05.02.2009

EntwicklerCamp 2009: Wir sind dabei

>>Author:  Thomas Bahn
>>Ort:     Schwentinental (Kiel)
        
URL: http://www.assono.de/blog/d6plinks/EntwicklerCamp-2009-Well-be-there

Category: EntwicklerCamp, Konferenzen

EntwicklerCamp
Wir sind beim diesjährigen EntwicklerCamp wieder mit zwei Vorträgen dabei und zwar mit:



Track 3 - Session 4: Word- und PDF-Export aus Notes- und Domino-Anwendungen
Dienstag, 3.03.2009, 16.00-17.30


Häufig gibt es in Lotus Notes-Anwendungen die Möglichkeit, die gespeicherten Informationen in die üblichen Office-Formate (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation) zu exportieren. Außerdem kann man mit dem Notes-Client Dokumente exportieren oder in einer Ansicht gewählte Dokumente in eine Tabelle (in die Zwischenablage) kopieren. Mit kostenlosen und kostenpflichtigen Produkten ist es auch möglich, die Informationen in PDF-Dateien zu "drucken".

In Domino-Web-Anwendungen ist der Export ins PDF- oder in Office-Formate ungleich seltener anzutreffen, obwohl der fachliche Bedarf sicher ähnlich hoch sein dürfte.
In dieser Session zeige ich, wie man aus einer Web-Anwendung heraus und nur mit kostenlosen (!) Mitteln Office- und PDF-Dateien on-the-fly erzeugt und an den Browser überträgt. Dabei können auch Vorlagen benutzt und ausgefüllt werden, so dass die erstellten Dateien schön formatiert (Corporate Design) und schon mit Funktionen ausgestattet sind (z. B. Berechnungsformeln).
Ansprechen möchte ich mit dem Vortrag neugierige Domino-Web-Entwickler, wobei Java-Kenntnisse hilfreich wären.
Gezeigt wird sowohl die fertige Lösung (auch zum Mitnehmen), als auch der Weg dorthin.


Track 4 - Session 7: Fehlerbehandlung in Formelsprache, LotusScript, Java und JavaScript
Mittwoch, 4.03.2009, 09.00-10.30

Ziel des Vortrages ist es zum einen Entwickler für die Notwendigkeit der Fehlerbehandlung zu sensibilisieren und zum anderen für alle gängigen Programmiersprachen in Lotus Notes praktische Lösungen für die Fehlerbehandlung an die Hand zu geben. Bei den praktischen Lösungen soll sowohl das Wissen für eigene Fehlerbehandlung als auch über existierende Open-Source-Lösungen (OpenLog) vermittelt werden.

Post A Comment

Comments

:-D:-o:-p:-x:-(:-):-\:angry::cool::cry::emb::grin::huh::laugh::lips::rolleyes:;-)

Tags

Deutsche RSS-Feeds (German)

Custom Button Custom Button

English RSS feeds

Custom Button Custom Button