IBM Notes Traveler 9.0.1.12 schließt bekannt gewordene Sicherheitslücke

von Manuel Nientit,
assono GmbH, Standort Kiel,

Gestern hat IBM eine neue Version des Notes Traveler Servers veröffentlicht.
Mit diesem Update löst IBM mehrere Probleme. Unter Anderem wird eine "XML External Entities Injection Vulnerability" geschlossen.
Außerdem wird ein Problem beseitigt, dass wir auch schon bei Kunden beobachtet haben: Wenn die MIME-Header von Anhängen und eingebetteten Bildern in E-Mails nicht korrekt sind/nicht vorhanden sind, werden die Anhänge/Bilder nicht mit dem Smartphone synchronisiert.

Quellen

IBM Traveler 9.0.1.12 Server Release Documentation
IBM Traveler Server 9.0.1.12-Downloads
Security Bulletin: XML External Entities Injection Vulnerability

Fachbeitrag IBM Notes Traveler Sicherheit Administration

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen mehr über assono erfahren? Zur Startseite

Weitere interessante Artikel

Angular 5 Release: Was ist neu?

Angular 5 Release: Was ist neu?

Angular 5.0.0 ist da und hört auf den Namen "pentagonal-donut". Dieser Release zielt vor allem darauf ab, Angular schneller zu machen. … Mehr

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Sie können uns auf verschiedene Weisen für eine unverbindliche Erstberatung erreichen:

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de