Engage 2019: assono mit zwei Vorträgen in Brüssel

von Katharina Adam,
assono GmbH, Standort Kiel,

"Drive your dreams" - so lautet das Motto der diesjährigen Engange Konferenz in Brüssel im Mai 2019, welche drei Tage lang in den Gebäuden der Autoworld stattfinden wird. Mit im Programm sind in diesem Jahr gleich zwei Vorträge von assono: Zum einen wird Thomas Bahn, Geschäftsführer von assono, einen Vortrag zum Thema Bilderkennung mit KI bei Workflow-Anwendungen in Domino halten, und zum anderen wird Bernd Hort, Expert Digital Business Consultant bei assono, in seinem Vortrag Aufschluss darüber geben, wie und in welcher Form eine App am besten auf ein Smartphone kommt. Mehr Informationen zum weiteren Programm der Engange finden Sie hier: www.engage.ug

Vortrag: "Rätsel gelöst - oder wie Sie ein KI-kommentiertes Foto verwenden, um einen Workflow in Domino von überall aus starten zu können"

Große Software-Lösungen, die wir von IBM und HCL erhalten haben, sowie viele weitere für uns frei verfügbare Anwendungen können heutzutage genutzt werden, um Ziele zu erreichen und Lösungen zu kombinieren, an die vor einigen Jahren noch niemand gedacht hätte. Die Frage ist nun: Wie können wir diese Lösungen nutzen und zusammenbringen, um in der Summe mehr als die einzelnen Teile zu bekommen? Sehen Sie live, wie ein in einer App auf einem Smartphone aufgenommenes Foto durch Node-RED fließt, von IBM Watson Visual Recognition analysiert und kommentiert wird. Die Verwendung von node-red-contrib-dominodb wird in einer Domino V10-Datenbank gespeichert, um einen Workflow zu initiieren. Lassen Sie sich in diesem Vortrag durch Beispiele zum Thema Bilderkennung mit KI in Domino inspirieren.

  • Vortrag: Rätsel gelöst - oder wie Sie ein KI-kommentiertes Foto verwenden, um einen Workflow in Domino von überall aus starten zu können
  • Sprecher: Thomas Bahn (Dipl. Mathematiker & Geschäftsführer von assono)
  • Wann: Mittwoch, 15. Mai 2019 | 08:00 - 08:45
  • Wo: Engange (Raum C | Classic Lounge) | Parc du Cinquantenaire 11 | 1000 Brüssel | Belgien

Vortrag: "Ich habe diese geniale Idee für eine neue App. Aber wie bekomme ich sie auf das Smartphone?"

Zwischen den offensichtlichen Optionen, eine klassische responsive Web-Anwendung und jeweils nativ für iOS und Android zu entwickeln, gibt es weitere interessante Ansätze. In dieser Session werden wir uns mit "PWA - Progressive Web Apps" und hybrider Entwicklung mit dem "Ionic Framework" auseinandersetzen. Dazu nehmen wir eine einfache Angular-Anwendung und werden sie in eine "Progressive Web App" umwandeln. Anschließend werden wir mit Hilfe von Ionic aus der Anwendung eine iOS App bauen. Am Ende der Session werden wir Vor- und Nachteile sowie das Kosten-Nutzen-Verhältnis vergleichen.

  • Vortrag: Ich habe diese geniale Idee für eine neue App. Aber wie bekomme ich sie auf das Smartphone?
  • Sprecher: Bernd Hort, Dipl. Informatiker & Expert Digital Business Consultant bei assono
  • Wann: Mittwoch, 15. Mai 2019 | 08:00 - 08:45
  • Wo: Engange (Raum E | Mahy) | Parc du Cinquantenaire 11 | 1000 Brüssel | Belgien

Sie interessieren sich für diese Themen, Dienstleistungen oder Produkte in diesem Bereich?

Dann kontaktieren Sie uns gerne für eine unverbindliches Gespräch über unser Kontaktformular, per Mail an kontakt@assono.de oder per Telefon +49 4307 900 408. Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen!

Fachvortrag Fachbeitrag Künstliche Intelligenz Web-Entwicklung Node.js Node-RED Entwicklung

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen oder möchten eine Demo anfordern?

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Gerne erstellen wir eine individuelle Demo für Sie.

Wir verwenden Ihre Daten, um Sie einmalig per E-Mail zu kontaktieren. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Siehe: Datenschutzhinweise
assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de