EntwicklerCamp 2019 - assono als Referent wieder dabei

von Katharina Adam,
assono GmbH, Standort Kiel,

Beim diesjährigen EntwicklerCamp am 26. und 27. März 2019 sind wir dieses Jahr mit insgesamt vier Vorträgen dabei. Thematisch handelt es sich bei den Vorträgen von assono zum einen um die Einfühurng in Node.js und das neue DominoDB-Modul und zum anderen um Web Frontends mit Angular 7 sowie um verschiedene Ansätze für die Entwicklung von Mobile Apps. Als Referenten sprechen in diesem Jahr für assono Thomas Bahn, Diplom-Mathematiker und Geschäftsführer von assono, sowie Bernd Hort, Diplom Informatiker und Expert Digital Business Consultant.

Vortrag 1: Einführung in Node.js

Was ist Node.js und warum ist das der neue, heiße "Sch...".
Node Package Manager - ein ganzes Universum zu deinen Füßen.
Express - wirklich schnelle Web-Anwendungen.

  • Vortrag: Einführung in Node.js
  • Datum: Dienstag, 26.03.2019 | 09:00 - 10:30 Uhr
  • Dauer: 90 Minuten
  • Ort: Workshop Track 1 | Session 3
  • Referent: Thomas Bahn, assono GmbH

Vortrag 2: DEAN & NERD - neue Technologie-Stacks für Domino-basierte Web-Anwendungen

DominoDB-Modul für Node.js - Was ist das? Brauch ich das? (ja!) Und wie funktioniert das? ein NERD namens DEAN (Node.js + Express + React|Angular + Domino)
Was geht heute schon? Was noch nicht?
Und warum ist das jetzt besser?

  • Vortrag: DEAN & NERD - neue Technologie-Stacks für Domino-basierte Web-Anwendungen
  • Datum: Dienstag, 26.03.2019 | 16:00 - 17:30 Uhr
  • Dauer: 90 Minuten
  • Ort: Workshop Track 2 | Session 6
  • Referent: Thomas Bahn, assono GmbH

Vortrag 3: Web Frontends mit Angular 7

REST-APIs sind die Basis für jede moderne Web-Anwendung. Domino hat mit der Version 10 noch weitere Möglichkeiten hinzugewonnen, um effizient REST-APIs zur Verfügung zu stellen. Denn das Backend ist nur die halbe Miete. Ohne Frontend können die Anwender nichts damit anfangen. Angular ist seit Jahren eines der meist benutzen Frameworks zum Erstellen von Web-Anwendungen. In dieser Session soll in die Entwicklung mit Angular 7 eingeführt werden. Neben einer allgemeinen Einführung wird auch auf die Besonderheiten wie z.B. Authentication im Zusammenspiel mit Domino eingegangen.

  • Vortrag: Web Frontends mit Angular 7
  • Datum: Mittwoch, 27.03.2019 | 14:00 - 15:30 Uhr
  • Dauer: 90 Minuten
  • Ort: Workshop Track 2 | Session 5
  • Referent: Bernd Hort, assono GmbH

Vortrag 4: Mobile Apps - Verschiedene Ansätze im Vergleich

In dieser Session werden drei primäre Ansätze vorgestellt, die sich für die Entwicklung von mobilen Anwendungen für Smartphones und Tablets eignen: "Native Apps", "Hybride Apps" und "Progressive Web Apps". Von diesen Ansätzen werden zunächst die Vorteile und Nachteile vorgestellt. Anschließend werden die Schritte aufgezeigt, die notwendig sind, um eine "normale" Angular-Webanwendung in eine Offline-fähige "Progressive Web App" umzuwandeln. Im letzten Drittel wird mit dem Ionic-Framework eine iOS-App entwickelt, die per App-Store installiert werden kann.

  • Vortrag: Mobile Apps - Verschiedene Ansätze im Vergleich
  • Datum: Mittwoch, 27.03.2019 | 9:00 - 10:30 Uhr
  • Dauer: 90 Minuten
  • Ort: Workshop Track 2
  • Referent: Bernd Hort, assono GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Veranstaltung EntwicklerCamp

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wir verwenden Ihre Daten, um Sie einmalig per E-Mail zu kontaktieren. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Siehe: Datenschutzhinweise
assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de