iPhone-Sperre nahezu nutzlos

Ich habe gerade folgenden Artikel auf heise.de gelesen und das Video angesehen:

iPhone-Sperre nahezu nutzlos
http://www.heise.de/newsticker/meldung/iPhone-Sperre-nahezu-nutzlos-1270786.html

Beeindruckend. Wenn man jetzt noch bedenkt, dass die iOS-Geräte in Unternehmen häufig von oben (Vorstand, Geschäftsführung) eingebracht, gegen den Rat sicherheitsbewusster IT-Leiter in die Messaging-Infrastruktur des Unternehmens integriert und dann von der Leitungsebene genutzt werden.  :-O

Wann kommt jetzt Lidl/Schlecker/... "andersherum"? Überwachung von unten...

Sie wollen mehr über assono erfahren?

Zur Startseite

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Sie können uns auf verschiedene Weisen für eine unverbindliche Erstberatung erreichen:

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg


Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de