BlackBerry - HTTP-Fehler 413: Anforderungseinheit zu groß

von Manuel Nientit,
assono GmbH, Standort Kiel,

Beim Surfen zu Internetseiten ist es mir jetzt ein paar Mal passiert, dass ich einen seltsamen Fehler hatte. Und zwar scheint der Browser erst die Verbindung herzustellen, aber dann bekommt man einen Fehler "Http-Fehler 413: Anforderungseinheit zu groß" mit dem Tip, doch einfach woanders hinzugehen :|. Das trat nicht bei allen Seiten auf. A picture named M2

Des Rätsels Lösung ist letztlich trivial. Und zwar steuert der MDS--Service des BlackBerry Enterprise Servers, wieviel Daten ein Gerät von einer Website herunterladen darf. Dieser Wert ist anscheinend im Standard auf 256k begrenzt - eine Website wie zum Beispiel www.bahn.de lädt jedoch 290k herunter, weswegen der MDS-Service den Download stoppt. Das hat natürlich auf der einen Seite seinen Sinn, denn Traffic über GPRS/EDGE oder UMTS ist nach wie vor durchaus teuer, aber auf der anderen Seite gibt es natürlich Webseiten, die dennoch wichtig sind. Also muss man die Grenze sanft hochsetzen. A picture named M3

Der maximale Wert beträgt für BES 4.1.6 1024 KB/Connection. Mehr muss auch nicht sein, denke ich.

Weiteres kann unter http://www.blackberry.com/knowledgecenterpublic/livelink.exe/fetch/2000/348583/800451/800563/What_Is_-_HTTP_413_Request_Entity_Too_Large.html?nodeid=1372369&vernum=0 nachgelesen werden.

Fachbeitrag Administration

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Sie können uns auf verschiedene Weisen für eine unverbindliche Erstberatung erreichen:

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de