BlackBerry Storm = iPhone + BES?! (Update)

von Thomas Bahn,
assono GmbH, Standort Kiel,

Das kommende BlackBerry Storm schickt sich wirklich an, demnächst mein Jacket auszubeulen.  biggrin.gif

  • Riesiges, helles Display,
  • Touchscreen mit aktiven Feedback,
  • Quad Band - für Connectivity rund um die Welt,
  • 3.2 Megapixel Kamera (wenn's heutzutage nicht mehr ohne geht, dann wenigstens was Gutes) und
  • die bewährte BlackBerry-Infrastruktur für Push-Mails, Kalender, Kontakte und Anwendungen.

    Anders als das iPhone kann man es auch ohne Tricks als Funkmodem benutzen. Und man hängt bei den Anwendungen auch nicht von Apples Gnaden ab.

    Wenn man jetzt damit auch noch telefonieren kann...  wink.gif

    Update:
    Noch einmal zum Thema abgelehnte iPhone Apps; Oliver Widder hat auf Geek and Poke das Thema treffend visualisiert. wink.gif

    Quelle: Leaked BlackBerry Storm data sheet appears, electronista - gadgets for geeks
Fachbeitrag

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wir verwenden Ihre Daten, um Sie einmalig per E-Mail zu kontaktieren. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Siehe: Datenschutzhinweise
assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de