Chatbots und KI: #05 – KI-basierte Codegenerierung mit Steffen Brandt

von Johannes,
assono GmbH, Standort Kiel,

Thema der heutigen Folge

Stellen Sie sich vor, dass Sie ein Programm komplett ohne Programmierkenntnisse und nur mit natürlicher Sprache erstellen könnten. Klingt nach Zukunftsmusik? Genau das macht das Codex-Modell von OpenAI.

In der heutigen Folge spricht Thomas Bahn mit Steffen Brandt darüber, wie die Übersetzung von natürlicher Sprache in Code funktioniert, welchen konkreten Nutzen diese Anwendung heute schon hat und welche Auswirkungen das Codex-Modell auf den Beruf des Programmierers haben wird.

Heute zu Gast

In der fünften Folge von „Chatbots und KI“ ist Steffen Brandt zu Gast. Seit mehreren Jahren beschäftigt sich der Diplom Informatiker mit den Thema Natural Language Processing, Machine Learning und Künstliche Intelligenz. Seine Erfahrungen teilt er auf regelmäßigen Meetups im Rahmen von Kiel.ai und in Kursen für opencampus.

Steffen Brandt ist Projektleiter bei opencampus.

Shownotes

In „Chatbots und KI“ diskutiert Thomas Bahn mit interessanten Gästen aus Wirtschaft und Wissenschaft über Nutzen, Anwendungen und Erfahrungen aus den Bereichen Chatbots und Künstliche Intelligenz.

Zeitstempel:
00:00 Intro
00:30 Vorstellung Steffen Brandt
02:10 KI-basierte Codegenerierung mit Codex
04:50 Wie benutzt man Codex?
06:18 Nutzen und Gefahren von Codegenerierung
09:30 Wie wird sich KI-Codegenerierung auf den Beruf des Programmierers auswirken?
13:28 Potenzial für Leute, die nicht programmieren können
16:05 Einbindung in Microsoft Office
17:15 Automatisierung von Prozessen
19:51 Wo geht die Reise hin?
22:50 Versionsabhängigkeit
25:23 Was macht opencampus?
27:33 Bildungsprogramm
30:45 Kurse zum Thema Machine Learning
31:59 Ausbildung im Bereich KI: Worauf kommt es an?
34:45 Welche Auswirkung haben KI-Themen auf die Bildung?
37:03 Ratschlag für Schüler/innen und Studierende
39:49 Verabschiedung
40:00 Outro

Weitere Informationen zu OpenAI Codex:
Creating a Space Game with OpenAI Codex

Weitere Beiträge von Steffen Brandt:
Kiel.ai

Angebote von openCampus:
Mehr erfahren

Host:
Thomas Bahn ist Geschäftsführer, Mitgründer und Gesellschafter der assono GmbH. Seit mehr als 20 Jahren berät er erfolgreich Unternehmen aus ganz Deutschland rund um das Thema Software und Digitalisierung.

Produktion:
Johannes Göttsch ist Mediengestalter und Conversational Designer bei der assono GmbH.

Bei Fragen oder Anmerkungen freuen wir uns auf Ihre Nachricht an podcast@assono.de

Der Podcast wird präsentiert von assono - Wir entwickeln Chatbots, mit denen sich Menschen gerne unterhalten.

Ein Chatbot ist genau das Richtige für Ihr Unternehmen und Sie wollen mehr darüber erfahren? Gerne beraten wir Sie in einem kostenlosen Erstgespräch zu Ihrem Anwendungsfall. Vereinbaren Sie dazu einen Termin auf unserer Webseite oder rufen Sie uns an unter +49 4307 900 408. Alternativ können Sie auch einen Termin über unseren KI-Chatbot "asski" vereinbaren. Wir freuen uns auf Sie!

Fachbeitrag Künstliche Intelligenz Podcast Für Unternehmen

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie haben Interesse an diesem Thema?

Gerne bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung oder einen Workshop an.

Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen?

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Gerne erstellen wir eine individuelle Demo für Sie.

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Vertrieb: +49 4307 900 411

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de