Kennen Sie schon unseren Podcast? Wir sprechen mit Gästen aus Wirtschaft und Wissenschaft über den konkreten Nutzen von Chatbots und KI. Mehr erfahren

Chatbots und KI: #19 KI-Bilderkennung mit Prof. Dr. Hauke Schramm

von Johannes,
assono GmbH, Standort Kiel,

Thema der heutigen Folge

KI-Systeme haben gelernt, Bildinhalte zu erkennen und zu unterscheiden. Die Technologie hinter der Bilderkennung ist das Deep Learning. Auf Grundlage von Referenzbildern lernt die KI anhand von bestimmten Bildmerkmalen darauf zuschließen, welche Objekte auf einem Bild zu sehen sind. Durch die automatisierte Analyse von Bildern ergeben sich zahlreiche praktische Anwendungsfälle.

In der aktuellen Folge von „Chatbots und KI“ spricht Thomas Bahn mit Prof. Dr. Hauke Schramm unter anderem darüber, wie die KI-gestützte Bildverarbeitung das Forschungsprojekt „UFOTriNet“ bei der Observation der Unterwasserwelt unterstützt, wie „CAPTN Fördeareal“ durch automatisierte Bildanalysen die autonome Fährschifffahrt auf der Kieler Förde untersucht und welche Entwicklungen im Bereich der Bilderkennung in Zukunft noch möglich sind.

Heute zu Gast

In der 19. Folge von „Chatbots und KI“ ist Prof. Dr. Hauke Schramm von der Fachhochschule Kiel zu Gast. Vor seiner Professur war Hauke Schramm als Senior Scientist bei Philips Research Europe tätig. Zu Beginn lag sein Forschungsinteresse in der Sprachverarbeitung und später in der KI-gestützten Bilderkennung in der Medizin. Heute unterrichtet der Professor für Informationstechnologie verschiedene Module mit dem Fokus auf Deep Learning an der FH Kiel sowie im Rahmen seiner Zweitmitgliedschaft an der CAU das Modul Pattern Recognition. Neben seiner Arbeit an der Fachhochschule ist Hauke Schramm unter anderem an den KI-Forschungsprojekten CAPTN FÖRDE AREAL und UFOTriNet beteiligt.

Prof. Dr. Hauke Schramm ist Professor für Informationstechnologie an der Fachhochschule Kiel. Foto: Patrick Knittler

Shownotes

In „Chatbots und KI“ diskutiert Thomas Bahn mit interessanten Gästen aus Wirtschaft und Wissenschaft über Nutzen, Anwendungen und Erfahrungen aus den Bereichen Chatbots und Künstliche Intelligenz.

Zeitstempel:

00:00 Intro
00:00 Melden Sie sich jetzt an für das assono KI-Forum 2022!
01:54 Begrüßung von Prof. Dr. Hauke Schramm von der FH Kiel
05:48 Was ist KI-gestützte Bildverarbeitung?
10:52 Herausforderungen bei der Bildverarbeitung
13:36 Das fasziniert Hauke Schramm an der Bilderkennung
15:25 Anwendungsbeispiel: UFOTriNet – Unterwasser-Fisch-Observatorium
17:46 Anwendungsbeispiel: CPTN - autonome emissionsarme Personenfähre
20:21 Anonymisierung von Bild- und Videomaterial
22:42 Wo geht die Reise hin? Wie wird sich die Bildverarbeitung verändern?
26:28 Verabschiedung
26:37 Outro


Host:
Thomas Bahn ist Geschäftsführer, Mitgründer und Gesellschafter der assono GmbH. Seit mehr als 20 Jahren berät er erfolgreich Unternehmen aus ganz Deutschland rund um das Thema Software und Digitalisierung.

Produktion:
Johannes Göttsch ist Mediengestalter und Conversational Designer bei der assono GmbH.

Bei Fragen oder Anmerkungen freuen wir uns auf Ihre Nachricht an podcast@assono.de

Der Podcast wird präsentiert von assono - Wir entwickeln Chatbots, mit denen sich Menschen gerne unterhalten.

Ein Chatbot ist genau das Richtige für Ihr Unternehmen und Sie wollen mehr darüber erfahren? Gerne beraten wir Sie in einem kostenlosen Erstgespräch zu Ihrem Anwendungsfall. Vereinbaren Sie dazu einen Termin auf unserer Webseite oder rufen Sie uns an unter +49 4307 900 408. Alternativ können Sie auch einen Termin über unseren KI-Chatbot "asski" vereinbaren. Wir freuen uns auf Sie!

Podcast

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie haben Interesse an diesem Thema?

Gerne bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung oder einen Workshop an.

Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen?

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Gerne erstellen wir eine individuelle Demo für Sie.

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Vertrieb: +49 4307 900 411

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de