SAVE THE DATE – assono KI-Forum am 12.10.2022 in München: Jetzt anmelden

Chatbots und KI: #23 – Autonome Drohnen mit Prof. Dr. Georg Schildbach

von Johannes,
assono GmbH, Standort Kiel,

Thema der heutigen Folge

Autonome oder selbstfahrende Autos werden immer wieder als wegweisende Technologie für unsere Zukunft gehandelt. Seit einigen Jahren überschlagen sich die Ereignisse in diesem Bereich und auch in Deutschland arbeiten die großen Automobilhersteller mit Hochdruck an dieser Technik. Dabei geht es neben der Personenbeförderung auch häufig um den Gütertransport (selbstfahrende LKW). Dieser Anwendungsfall dominiert auch das autonome Fliegen, wie beispielsweise Drohnen, die für Amazon Pakete austragen sollen. In der heutigen Folge sollen weitere Use Cases für autonome Drohnen beleuchtet werden.

In der aktuellen Folge von „Chatbots und KI“ spricht Thomas Bahn gemeinsam mit Prof. Dr. Georg Schildbach unter anderem darüber, wie Schildbach seine im Silicon Valley gesammelten Erfahrungen im Bereich des autonomen Fahrens auf Drohnen überträgt, wie diese autonom fliegenden Drohnen mittels KI Offshore-Windkraftanlagen warten können und wie Rettungswagen in der Zukunft mithilfe von Drohnen auch in abgelegenen Gebieten immer ein starkes Funksignal haben sollen.

Heute zu Gast

In der 23. Folge von „Chatbots und KI“ ist Prof. Dr. Georg Schildbach von der Universität zu Lübeck zu Gast. Vor seiner Professur führte Georg Schildbachs beruflicher Werdegang über unterschiedliche Stationen: Nach seinem Masterabschluss in Angewandter Mechanik und Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Darmstadt arbeitete er für zwei Jahre in der Finanzindustrie, bis er als Doktorand an das Labor für Automatik an der ETH Zürich ging. Im Jahr 2014 wechselte er an den Fachbereich Maschinenbau der UC Berkeley, USA, wo er stellvertretender Direktor des Hyundai of Excellence war. Von 2016 bis 2017 arbeitete er als Forschungsingenieur und Projektleiter bei der Elektronische Fahrwerksysteme GmbH in Ingolstadt. Seit 2018 ist Georg Schildbach Professor für Mechatronik an der Universität zu Lübeck.

Prof. Dr. Georg Schildbach ist Professor für Mechatronik an der Universität zu Lübeck.

Shownotes

In „Chatbots und KI“ diskutiert Thomas Bahn mit interessanten Gästen aus Wirtschaft und Wissenschaft über Nutzen, Anwendungen und Erfahrungen aus den Bereichen Chatbots und Künstliche Intelligenz.

Zeitstempel:

00:00 Intro
00:47 Vorstellung von Dr. Georg. Schildbach
02:38 Was ist autonomes Fahren?
04:33 Was ist der Vorteil von autonomen Fahrzeugen?
06:56 Von Zürich ins Silicon Valley
08:33 Wofür wird KI beim autonomen Fahren eingesetzt?
09:58 Forschungsgebiet: autonomes Fliegen von Drohnen
11:48 Use case: Einsatz von Drohnen zur Wartung von Windkraftanalgen
15:05 Einsatz von KI zur Navigation und Schadenserkennung
18:33 Use case: Stabile Funkverbindungen für Rettungswagen
21:56 Wie findet die Drohne das beste Signal?
23:03 Wo werden autonome Maschinen in der Zukunft eingesetzt werden?
26:42 Dr. Georg Schildbach sucht Projektpartner!
28:21 Studium an der Universität zu Lübeck
29:47 Verabschiedung
30:03 Outro

Weitere Informationen:
Kontakt und Projektanfragen
Studiengang Robotics and Autonomous Systems


Host:
Thomas Bahn ist Geschäftsführer, Mitgründer und Gesellschafter der assono GmbH. Seit mehr als 20 Jahren berät er erfolgreich Unternehmen aus ganz Deutschland rund um das Thema Software und Digitalisierung.

Produktion:
Johannes Göttsch ist Mediengestalter und Conversational Designer bei der assono GmbH.

Bei Fragen oder Anmerkungen freuen wir uns auf Ihre Nachricht an podcast@assono.de

Der Podcast wird präsentiert von assono - Wir entwickeln Chatbots, mit denen sich Menschen gerne unterhalten.

Ein Chatbot ist genau das Richtige für Ihr Unternehmen und Sie wollen mehr darüber erfahren? Gerne beraten wir Sie in einem kostenlosen Erstgespräch zu Ihrem Anwendungsfall. Vereinbaren Sie dazu einen Termin auf unserer Webseite oder rufen Sie uns an unter +49 4307 900 408. Alternativ können Sie auch einen Termin über unseren KI-Chatbot "asski" vereinbaren. Wir freuen uns auf Sie!

Podcast

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie haben Interesse an diesem Thema?

Gerne bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung oder einen Workshop an.

Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen?

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Gerne erstellen wir eine individuelle Demo für Sie.

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Vertrieb: +49 4307 900 411

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de