Kennen Sie schon unseren Podcast? Thomas Bahn diskutiert mit Gästen aus Wirtschaft und Wissenschaft über Künstliche Intelligenz und Chatbots. Jetzt reinhören

Chatbots und KI: #52 - Barrierefreies Design von Chatbots mit Jörg Morsbach

von Johannes,
assono GmbH, Standort Kiel,

Thema der heutigen Folge

Seit einigen Jahren sind öffentliche Stellen durch die Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0) verpflichtet, ihre Websites und Anwendungen barrierefrei zu gestalten.
Dies war ein großer und wichtiger Schritt hin zu einem inklusiveren Internet für Menschen mit Behinderungen.
Und obwohl die barrierefreie Anpassung von Websites, Apps und zusätzlichen Kommunikationskanälen, wie z.B. Chatbots, mit einem hohen finanziellen und zeitlichen Aufwand verbunden ist, entscheiden sich immer mehr Unternehmen, die eigentlich nicht gesetzlich zur Barrierefreiheit verpflichtet sind, ihre digitalen Angebote barrierefrei zu gestalten.

In der heutigen Folge geht es unter anderem darum, was man im Allgemeinen unter Barrierefreiheit im digitalen Raum versteht, warum auch Unternehmen, die nicht gesetzlich zur Barrierefreiheit verpflichtet sind, ihre Angebote barrierefrei gestalten sollten und vor allem, was bei der Gestaltung eines barrierefreien Chatbots zu beachten ist.

KI-generiertes Transkript der Folge.
TXT-Datei herunterladen

Heute zu Gast

Jörg Morsbach ist Experte für Barrierefreiheit und seit über 21 Jahren Inhaber der anatom5 GmbH. anatom5 ist eine Düsseldorfer Agentur für universelles Design und Experte für barrierefreie Informationstechnik - vor allem für Kommunen, aber auch für Landes- und Bundesministerien.

Jörg Morsbach ist Experte für Barrierefreiheit.

Shownotes

In „Chatbots und KI“ diskutiert Thomas Bahn mit interessanten Gästen aus Wirtschaft und Wissenschaft über Nutzen, Anwendungen und Erfahrungen aus den Bereichen Chatbots und Künstliche Intelligenz.

Zeitstempel:
00:00 Intro
01:45 Vorstellung von Jörg Morsbach
03:45 Leichte-Sprache.io
05:40 Wer profitiert von Barrierefreiheit im digitalen Raum?
08:47 Was muss man tun, um Websites und Apps barrierefrei zu gestalten?
12:49 Wie lange bleibt ein Angebot barrierefrei?
14:03 Warum sollten Angebote barrierefrei sein, auch wenn man nicht dazu verpflichtet ist?
20:07 Grundlagen der Barrierefreiheit, die jeder umsetzen kann
27:59 Kostenlose Screenreader zum Ausprobieren und Testen
30:23 Wann ist ein Chatbot barrierefrei?
35:27 Wie kann Barrierefreiheit langfristig in den Entwicklungsprozess integriert werden?
39:50 Können alle Angebote barrierefrei sein?
43:14 Wo kann man sich über Barrierefreiheit informieren?
45:14 Verabschiedung
46:06 Outro

Weitere Informationen:
BARRIEREKOMPASS - Portal für digitale Barrierefreiheit

Leichte Sprache.io

Empfohlene kostenlose Screenreader:

NV Access für Windows


VoiceOver für iOS

TalkBack für Android


Weitere Informationen zum Thema Barrierefreiheit:

W3C – Web Accessibility
(Englisch)

Bundesfachstelle Barrierefreiheit


Barrierefreiheit Dienstekonsolidierung


BITV Test


Global Accessibility Awareness Day
(Englisch)

FRONTA11Y


Host:
Thomas Bahn ist Geschäftsführer, Mitgründer und Gesellschafter der assono GmbH. Seit mehr als 20 Jahren berät er erfolgreich Unternehmen aus ganz Deutschland rund um das Thema Software und Digitalisierung.

Produktion:
Johannes Göttsch ist Mediengestalter und Conversational Designer bei der assono GmbH.

Recherche:
Charlotte Marxhausen
ist im Bereich Marketing und Vertrieb bei der assono GmbH tätig.

Bei Fragen oder Anmerkungen freuen wir uns auf Ihre Nachricht an podcast@assono.de

Der Podcast wird präsentiert von assono - Wir entwickeln Chatbots, mit denen sich Menschen gerne unterhalten.

Ein Chatbot ist genau das Richtige für Ihr Unternehmen und Sie wollen mehr darüber erfahren? Gerne beraten wir Sie in einem kostenlosen Erstgespräch zu Ihrem Anwendungsfall. Vereinbaren Sie dazu einen Termin auf unserer Webseite oder rufen Sie uns an unter +49 4307 900 408. Alternativ können Sie auch einen Termin über unseren KI-Chatbot "asski" vereinbaren. Wir freuen uns auf Sie!

Podcast

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie haben Interesse an diesem Thema?

Gerne bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung oder einen Workshop an.

Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen?

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Gerne erstellen wir eine individuelle Demo für Sie.

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Vertrieb: +49 4307 900 411

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de