Chatbots - Wie digitale Assistenten helfen die Kosten im Support für 2019 zu minimieren

von Katharina Adam,
assono GmbH, Standort Kiel,

Neues Jahr, neue Ziele. Unternehmen haben zu Beginn des Jahres oft viele tolle Pläne, die leider im Laufe der Zeit aus Kosten- oder Zeitgründen zurück gesteckt werden. Denn viele Unternehmen unterliegen einem stetig zunehmenden Kostendruck. Wo kann Geld eingespart werden? Wie werden Personalressourcen am sinnvollsten verteilt? Muss man neue Mitarbeiter einstellen, wenn man für mehr Kunden erreichbar sein möchte und als Unternehmen wachsen will? Bei solchen Fragen lohnt es sich für 2019 über einen Chatbot als Digitalen Assistenten nachzudenken.

Kundenservice mit 1 zu 1 Gesprächen kostet Unternehmen bisher viel Zeit und Geld

Eine Anfrage im Kundenservice kostet ein Unternehmen nicht nur pro Kontakt Geld, sondern stiehlt den Mitarbeitern gleichzeitig wertvolle Arbeitszeit. Oftmals werden Mitarbeiter im Support nur eingestellt, um telefonisch simple Kundenanfragen zu beantworten. Dabei kann jeder Mitarbeiter nur mit einem Kunden zur Zeit ins Gespräch gehen und Fragen beantworten. Bei komplexen Problemen wird der Kunde dann oft an eine bestimmte Person oder Abteilung am Telefon weiter geleitet. Und dann passiert es trotzdem noch, dass ab und zu so viele Kunden auf einmal anrufen, dass Warteschleifen am Telefon unumgänglich sind, was wiederum die Kundenzufriedenheit sinken lässt. Genau bei diesen Problemen kann ein Chatbot ein Unternehmen sinnvoll unterstützen.

Mit einem Chatbots täglich auftretende Kundenanfragen automatisiert beantworten

Chatbots in der Kundenkommunikation sind die eine skalierbare Lösung, um Kosten zu sparen, ohne dabei Kunden zu verlieren. Zudem können Mitarbeiter, die sich sonst mit sich wiederholenden Fragen von Kunden beschäftigt haben nun diese wertvolle Zeit für Wichtigeres einsetzen und sich um komplexere Fragen kümmern, für die ein Chatbot vielleicht noch nicht ganz die richtigen Antworten geben kann. Die Mitarbeiter im Kundenservice werden also durch einen Chatbot sinnvoll unterstützt und können ihre Zeit einfach jetzt präziser spezielleren Kundenanliegen widmen, was wiederum die Kundenzufriedenheit erhöht.

Aber was, wenn ein Chatbot eine Frage nicht richtig versteht? Springt der Kunde dann ab? - Nein. Denn, ähnlich wie im telefonischen Kundensupport kann auch ein Chatbot einen Kunden bei einem komplexeren Problem direkt an die passende Abteilung oder Person weiterleiten, sodass der Kunde zu jeder Zeit die Antworten bekommt, nach denen er sucht.

In der Umsetzung kann ein Chatbot durch das Einspeisen vorhandener Daten und FAQs Mitarbeiter also sinnvoll dabei unterstützen Anfragen automatisiert zu beantworten. Ein gut durchdachter und intelligenter Chatbot kann am Ende die Kosten und den Zeitaufwand im Kundenservice um bis zu 80 Prozent reduzieren, da bereits ein einziger Chatbots hunderten Kunden gleichzeitig Antworten geben kann.

Minimieren Sie ab diesem Jahr Ihre Kosten im Kundenservice mit einem assono Chatbot

Informieren Sie sich gerne über unsere Chatbot-Angebote und den Projektablauf auf unserer Website oder kontaktieren Sie uns für einen kostenlosen Erstberatungstermin unter +49 4307 900 408 oder per Mail an kontakt@assono.de. Gemeinsam mit Ihnen gestalten wir einen individuellen Chatbot, der Ihren Ansprüchen entspricht.

Das könnte Sie auch interessieren:

Künstliche Intelligenz
Fachbeitrag Künstliche Intelligenz Chatbot

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen?

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Gerne erstellen wir eine individuelle Demo für Sie.

Wir verwenden Ihre Daten, um Sie einmalig per E-Mail zu kontaktieren. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Siehe: Datenschutzhinweise
assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de