Das Kind bekommt einen Namen: aus IBM Mail Next wird IBM Verse

von Jessica Prehn,
assono GmbH, Standort Kiel,

Per Live-Stream stellte IBM am 18. November 2014 die neue Kommunikations-Software IBM Verse (ehemals angekündigt unter der Bezeichnung Mail Next) vor. Als intelligenter E-Mail-Client erleichtert IBM Verse die Arbeitsabläufe der Benutzer. Zielgerichtetes und effizientes Arbeiten wird unterstützt, indem IBM Verse sich dem Arbeitsverhalten des Benutzers anpasst ? unabhängig vom Standort. So werden nicht nur persönliche Prioritäten und Präferenzen erkannt, sondern auch aktuell wichtige Kontakte und Interaktionen identifiziert. Die neue needs-action-Funktion bei unbearbeiteten Aufgaben soll zahlreiche offene E-Mails überflüssig machen.

Laut IBM geht IBM Verse über das bloße Verarbeiten von Nachrichten hinaus und stellt den Benutzer als Menschen noch mehr in den Mittelpunkt. Der neue E-Mail-Client  berücksichtigt, in welchen Beziehungen der Benutzer mit internen und externen Personen steht und in welchem Kontext bestimmte Personen auftauchen (z. B. Beziehungen von Teammitgliedern, Projekten etc.). Die wichtigsten Kontaktpersonen werden inklusive Foto und Anzahl offener Vorgänge in einer Leiste angezeigt.
Eine intelligente, leistungsstarke Suchfunktion (facetted search) organisiert das Postfach, indem sich Sucherergebnisse schrittweise immer weiter eingrenzen lassen.

IBM Verse als neuer Ansatz für die E-Mail in Unternehmen verbindet somit klassische Funktionen mit Social-Media-Anwendungen, Online-Besprechungen, Teilen von Dateien und Chat-Funktionen.

IBM Verse soll zunächst in der SoftLayer-Cloud gehostet werden. Später ist auch die Veröffentlichung einer On-Premises-Version geplant. Wir halten Sie diesbezüglich auf dem Laufenden.

Auch für uns wirft dieses Thema neue Sichtweisen und Fragen auf. Lassen Sie uns darüber sprechen!

Weitere Informationen finden Sie hier:

Fachbeitrag IBM Domino

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wir verwenden Ihre Daten, um Sie einmalig per E-Mail zu kontaktieren. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Siehe: Datenschutzhinweise
assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de