Auf dieser Website werden Cookies gesetzt, die für den sicheren Betrieb technisch erforderlich sind. Siehe: Datenschutz

Die Schablonen von Domino 12 werden mit einer neuen ID signiert

von Manuel,
assono GmbH, Standort Kiel,

Ich sehe es gerade fast zufällig, dass in Domino V12 die Standardschablonen mit einer neuen Signatur ausgeliefert werden.

Warum ist das relevant?

Wenn im Client Code ausgeführt werden soll, der von einer bestimmten Signatur signiert wurde, findet ein Abgleich mit der lokalen Ausführungskontrollliste (ECL) statt, ob diese Signatur bekannt und berechtigt ist. Wenn das nicht der Fall ist, darf der Anwender einen Sicherheitsdialog beantworten, ob er nun wirklich will, dass diese Funktion ausgeführt wird. Die meisten der Leser dürften diesen Dialog kennen.

ECL Warnung beim Öffnen eines Personendokumentes unter Domino V12

In manchen Organisationen sind die Nutzer darauf "trainiert" einfach "Start Trusting..." zu wählen und OK zu klicken (das ist eigentlich nicht so gut) und in anderen Organisationen laufen dann die Telefone heiß (das ist besser).

Am Besten ist:

Fügen Sie die neue Signatur "Domino Template Development/Domino" noch vor dem Update auf Domino 12 zur Administration ECL hinzu und verteilen diese mit einer Sicherheitsrichtlinie.

Tun Sie das am Besten auch dann, wenn vermeintlich alle Nutzer bereits auf Notes 11 sind. Notes 11 wird laut Release Note bereits mit der Signatur in der lokalen ECL ausgeliefert. Jedoch, wenn Sie entweder Nutzer mit älteren Clients haben oder einfach nur, wenn Sie eine "veraltete" Admin-ECL verteilen, wird Sie das Problem ereilen. Also besser vorsorgen :-).

Natürlich helfen wir dabei gerne.

Sie haben weitere Fragen?

Gerne informieren wir Sie in einem kostenlosen Beratungsgespräch über unsere Angebote rund um Notes Domino. Kontaktieren Sie uns dafür gerne unter +49 4307 900 408 oder vereinbaren Sie hier einen Termin.

Quellen:

Fachbeitrag HCL Domino

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie haben Interesse an diesem Thema?

Gerne bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung oder einen Workshop an.

Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen?

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Gerne erstellen wir eine individuelle Demo für Sie.

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de