Chatbots als "Digitale Meister" zur Unterstützung in der Industrie

von Isabelle,
assono GmbH, Standort Kiel,

Digitalisierung in der Industrie -- Chatbots als Helfer

"Welche Handlungen müssen ausgeführt werden, damit die Maschine wieder Störungsfrei läuft? Wo finde ich die Betriebsanleitung? Wie kann ich überprüfen, welche Fehlermeldung vorliegt?" – Fertigungsmaschinen werden immer besser, aber auch komplexer in der Bedienung und Wartung. Hier Bedarf es sachkundigem Fachpersonal, um diese Maschinen optimal bedienen, warten und kontrollieren zu können, um einen reibungslosen Produktionsablauf zu gewährleisten. Was aber, wenn dieses Fachpersonal ausfällt oder erst neu angelernt werden muss?

Ein Chatbot kann als "Digitaler Meister" die Schulung von Mitarbeitern intensivieren und die Behebung von Störungen vereinfachen. Wir erklären in unserem Anwendungsbeispiel, wie Chatbots in der Industrie helfen können.

Eine Bilderkennungssoftware im Chatbot identifiziert die Maschinen oder Fehlermeldungen.

Schulungen für Maschinen- und Anlagenführer sind umfangreich – aber nicht immer ausreichend

Große Industrieanlagen sind komplex und müssen fachgerecht bedient werden. Nach Lieferung einer neuen Anlage ist meist ein Experte des Herstellers für die fachgerechte Schulung der Maschinen- und Anlagenführer zuständig. Der Außendienstmitarbeiter ist einige Tage vor Ort und erklärt die Funktionsweise, Bedienung und Fehlerbehebung der Anlage. Mit Ende der Schulung sollen die Maschinen- und Anlagenführer in der Lage, diese selbstständig zu bedienen. Soweit die Theorie, doch in der Praxis sieht es anders aus. Denn: Lernen ist ein Prozess und Menschen sind vergesslich.

„Wenn wir die Maschinen nicht bedienen können, dann brauchen wir sie auch nicht“

Unsere Geschäftsführerin Lydia Bahn ist diesem Problem auf einer Delegationsreise in Afrika begegnet. Ein dort ansässiger Unternehmer hatte eine Großanlage aus Deutschland gekauft, mit der es immer wieder zu Problemen und Ausfällen kam. Die langwierige Problembehebung mithilfe der komplexen Bedienungsanleitungen nahm viel Zeit in Anspruch, die Anreise eines Experten des Herstellers wäre umständlich und teuer gewesen. „Wenn wir die Maschinen nicht bedienen können, dann brauchen wir sie auch nicht“, erklärte der Unternehmer den Delegationsreisenden.

Probleme mithilfe von Künstlicher Intelligenz schnell beheben

Als Lösung für dieses Problem bietet assono den "Digitalen Meister" – ein Chatbot, dem Fragen in Form von Bildern oder Text zu den Maschinen gestellt werden können. Wenn der Außendienstmitarbeiter des Unternehmens nach einer Schulung abgereist ist, vertieft der Chatbot als digitales Handbuch die Einarbeitung der Maschinen- und Anlagenführer und weiß Rat bei Fehlermeldungen. Leuchtet beispielsweise eine Warnleuchte an der Maschine auf, kann ein Mitarbeiter diese fotografieren.

  • Textverständnis: Der Chatbot versteht Fragen der Mitarbeiter, die ihm als Textnachricht gesendet werden. Diese kann er kompetent beantworten und ersetzt so die Suche in der oftmals sehr komplexen Bedienungsanleitung.
  • Bilderkennung: Der Chatbot erkennt anhand einer Bilderkennungs-Software und KI das Problem und gibt per Chat-Nachricht in Form von Text, Bild oder Video Handlungsanweisungen.
Ein Chatbot mit Bilderkennungssoftware vereinfacht die Bedienung und Wartung von Maschinen.

Ein digitales Handbuch für zufriedene Kunden

Bis zu ein Jahr kann die Einarbeitung an einer komplexen Anlage dauern, bis Mitarbeiter sie bis ins kleinste Detail kennen und verstehen. Der Chatbot als "Digitaler Meister" bietet auch dann Sicherheit, wenn der Experte des Herstellers nicht mehr vor Ort sein kann. Als Hersteller von Industrieanlagen können Sie Ihren Kunden mit einem intelligenten, digitalen Handbuch Hilfe zur Selbsthilfe geben. Ihren Mitarbeiter im Außendienst kann der "Digitale Meister" nicht ersetzen, aber in erster Stufe hat er bei 70-80 Prozent der Problemfälle eine Antwort parat.

Der assono Chatbot "Digitaler Meister" für Ihr Unternehmen

Sie interessieren sich für einen Chatbot von assono als "Digitalen Meister" für die Unterstützung der Bedienung und Wartung Ihrer Industrieanlagen und Maschinen? Dann kontaktieren Sie uns gerne für detaillierte Informationen oder ein unverbindliches Angebot. Nutzen Sie dafür gerne unser Kontaktformular, melden sich bei uns per Mail (kontakt@assono.de) oder rufen direkt an: +49 4307 900 408.

Nächster Artikel in dieser Reihe:

Wirtschaftsdelegationsreise: Lydia Bahn von assono mit Bundesratspräsidenten Daniel Günther und weiteren Unternehmern in Afrika

Fachbeitrag Künstliche Intelligenz Chatbot Für Unternehmen

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie haben Interesse an diesem Thema?

Gerne bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung oder einen Workshop an.

Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen?

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Gerne erstellen wir eine individuelle Demo für Sie.

Wir verwenden Ihre Daten, um Sie einmalig per E-Mail zu kontaktieren. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Siehe: Datenschutzhinweise
assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de