Kennen Sie schon unseren Podcast? Wir sprechen mit Gästen aus Wirtschaft und Wissenschaft über den konkreten Nutzen von Chatbots und KI. Mehr erfahren

Digitale Pflegeberatung: Ein Chatbot hilft Pflegebedürftigen und deren Angehörigen im Kreis Soest

von Isabelle,
assono GmbH, Standort Kiel,

Wenn man selbst oder ein Angehöriger pflegebedürftig wird, ändert sich die Lebenssituation grundlegend. Pflegebedürftigkeit tritt oft plötzlich auf, zum Beispiel durch Krankheit oder einen Unfall. Um ihr Leben möglichst selbstbestimmt weiterleben zu können und Unterstützung zu erhalten, müssen sich Betroffene mit vielen Fragen auseinandersetzen: Wie beantrage ich einen Pflegegrad? Wie kann ich die Pflege zuhause organisieren? Was ist eine Pflegebegutachtung und was kommt dabei auf mich zu?

Der digitale Pflegeberater im Kreis Soest hat viele hilfreiche Informationen rund um die Pflege parat.

Chatbot als digitaler Pflegeberater im Rahmen eines Förderprojekts

Um diese Fragen zu beantworten und wertvolle Tipps und Hinweise zu geben, setzt der Kreis Soest nun auf Unterstützung durch einen KI-Chatbot von assono. Dieser ist Teil des Förderprojekts „Digitale Pflegeberatung“ in dem der Kreis Soest, der Märkische Kreis und dessen Wirtschaftsförderung digitale Angebote umsetzen, um die „klassische“ Pflegeberatung durch menschliche Beraterinnen und Berater zu unterstützen. Der Vorteil des Chatbots: Ratsuchende benötigen keinen Termin, haben keine Wartezeit und erhalten die Antwort zu ihrer Frage sofort. Ebenso gibt der Chatbot die Möglichkeit, ein Gespräch mit einem Pflegeberater vorzubereiten oder im Nachgang an eine Beratung Fragen zu stellen, die man im Gespräch mit einem Pflegeberater vergessen hat.

Hier können Sie mit dem digitalen Pflegeberater im Kreis Soest chatten.

Expertise von echten Pflegeberatern

Der Chatbot wurde vor allem von Pflegeberaterinnen und Pflegeberatern im Kreis Soest, die ihre fachliche Expertise in das Projekt mit einbrachten, umgesetzt. Mit über 150 Anliegen ist der Chatbot sehr umfangreich. Die Antworten des Chatbots sind sehr hilfreich gestaltet und bieten nützliche Informationen und Tipps zur Pflege. Über das assono Chatbot Dashboard konnten die Pflegeexpertinnen und Pflegeexperten die Dialoge selbst gestalten, Informationen eintragen und den Chatbot trainieren.

Über das assono Chatbot Dashboard konnten die Pflegeexpertinnen und Pflegeexperten des Kreises Soest selbst viele Inhalte in den Chatbot einpflegen und diesen trainieren.

Der digitale Pflegeberater ist optimal an die Zielgruppe angepasst

Wie bei jedem Chatbot-Projekt haben assono und der Kreis Soest vor der Umsetzung in einem Workshop über die Anforderungen an die Persönlichkeit und den Sprachstil des Chatbots gesprochen. Der Chatbot hat einige Besonderheiten, auch, weil er vor allem von einer älteren Zielgruppe genutzt werden wird:

Männlicher und weiblicher Avatar im Wechsel ist bei assono im Standard enthalten

Repräsentiert wird der Chatbot abwechselnd von einem weiblichen und einem männlichen Avatar. Wird das Chatfenster geöffnet, erscheint jeweils zufällig einer der beiden. Da unsere Kunden Ihren Chatbot häufig mit einem menschlichen Avatar ausstatten wollen, aber nicht das männliche oder weibliche Geschlecht ausschließen wollen, ist dieses Feature beim assono KI-Chatbot im Standard enthalten und bereits bei mehreren Kunden erfolgreich im Einsatz.

Chatbot spricht Englisch, Türkisch und viele weitere Sprachen

Noch eine Besonderheit bietet der Chatbot im Kreis Soest: Durch eine automatische Übersetzung in die Sprachen Englisch, Spanisch, Französisch, Russisch und Türkisch ist der Chatbot auch für Bürgerinnen und Bürger verfügbar, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Der Sprachwechsel kann entweder durch das Klicken eines Buttons im Chatfenster oder durch eine Sprachäußerung (z.B. „Please talk to me in English“) ausgelöst werden.

Ein Chatbot auf Englisch, Französisch oder Türkisch? Damit Bürgerinnen und Bürger mit unterschiedlichen Muttersprachen mit dem Chatbot kommunizieren können, setzt der Kreis Soest auf eine automatische Übersetzung.

Wie können wir Sie unterstützen?

Sie würden gerne unverbindlich mehr darüber erfahren, inwiefern ein KI-Chatbot bei ihrem individuellen Anwendungsfall Ihr Unternehmen unterstützen kann? Gerne beraten wir Sie dazu in einem kostenlosen Erstgespräch. Vereinbaren Sie doch einfach einen Termin über unsere Webseite. Telefonisch erreichen Sie uns unter +49 4307 900 407. Wir freuen uns auf Sie!

Fachbeitrag Chatbot Künstliche Intelligenz Für Unternehmen

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie haben Interesse an diesem Thema?

Gerne bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung oder einen Workshop an.

Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen?

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Gerne erstellen wir eine individuelle Demo für Sie.

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Vertrieb: +49 4307 900 411

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de