Kennen Sie schon unseren Podcast? Wir sprechen mit Gästen aus Wirtschaft und Wissenschaft über den konkreten Nutzen von Chatbots und KI. Mehr erfahren

Ein Chatbot macht Lust auf Ausbildung: Recruiting-Chatbot Robbie von der Buhck Gruppe

von Isabelle,
assono GmbH, Standort Kiel,

Chatbot "Robbie" ist ab sofort bei verschiedenen Unternehmen der Buhck Gruppe als Recruiting-Chatbot im Einsatz und beantwortet Fragen rund um die vielfältigen Ausbildungsberufe. Das besondere an dem Chatbot: Robbie wurde im Rahmen eines Azubi-Projekts von Auszubildenden der Gruppe konzipiert und mit Fragen und Antworten gefüttert.

Chatbot "Robbie" soll Lust auf eine Ausbildung bei der Buhck Gruppe machen

Qualifizierte Mitarbeiter zu finden ist in Zeiten des Fachkräftemangels in zahlreichen Branchen eine Herausforderung. Und auch für vorhandene Ausbildungsplätze wünschen sich viele Unternehmen mehr Bewerbungen. Die Buhck Gruppe umfasst 35 Unternehmen, die alle auf verschiedene Bereiche der Umweltwirtschaft spezialisiert sind und tut viel, um junge Menschen für eine Ausbildung in einem ihrer Unternehmen zu begeistern: So gibt es bereits zahlreiche Erfahrungsberichte, Youtube-Videos und einen Instagram-Kanal, über den man sich ein Bild von den Ausbildungsberufen und dem Alltag als Buhck-Azubi machen kann. Mit Chatbot "Robbie" gibt es nun ein weiteres Angebot, über das man sich informieren kann.

Von Azubis für Azubis

Ganz besonders ist die Entstehungsgeschichte von Robbie, denn er wurde in einem Azubi-Projekt von Azubis der Buhck Gruppe selbst umgesetzt. Die Azubis kamen aus verschiedenen Ausbildungsberufen zusammen und haben zum ersten mal gemeinsam an einem IT-Projekt gearbeitet. Unterstützung erhielten sie von zwei Mitarbeitern aus der Unternehmensgruppe, die aus einem vorherigen Chatbot-Projekt in der Buhck-Gruppe bereits Erfahrung im Bereich KI-Chatbot gesammelt haben.

In einem Kickoff-Workshop mit assono haben die Azubis einen Einblick in die Funktionsweise eines KI-Chatbots erhalten und erfahren, was alles zur Chatbot-Entwicklung dazugehört. Zum Beispiel mussten sie sich mit diesen Fragen auseinandersetzen:

Nach dem Kickoff-Workshop haben sich die Azubis in Teams aufgeteilt und Antworten zu verschiedenen Fragen zusammengetragen. Auch etwas Smalltalk hat Robbie gelernt.

Zwei Buhck-Azubis hatten dann die Aufgabe, Beispielformulierungen und die Antworten dazu in das assono Chatbot Dashboard einzutragen und den Chatbot zu trainieren, während die anderen Azubis fleißig testeten, indem sie den Chatbot mit Fragen löcherten. Fragen, die Robbie noch nicht kannte, wurden ihm über das assono Chatbot Dashboard beigebracht. Zum Abschluss des Projekts präsentierten die Azubis das Ergebnis den Gesellschaftern, die über den Projektverlauf und den funktionierenden Test-Chatbot begeistert waren.

Neben fachlichen Fragen kann Robbie auch etwas Smalltalk.

Feinschliff vor der Veröffentlichung

Vor der Veröffentlichung folgte der Feinschliff: Für den Einstieg in den Chatbot wurde ein kurzer Dialog umgesetzt, durch den die Zielgruppe schnell zum gewünschten Ausbildungsberuf gelangen. Zusätzlich wurden weitere Ausbildungsberufe mit eingebracht.

Ein Chatbot für viele Unternehmenswebseiten

Der Chatbot ist auf verschiedenen Webseiten der Buhck Gruppe im Ausbildungsbereich eingebunden und erkennt, auf welcher Webseite er sich befindet. Dadurch ist das Frontend zum einen farblich auf die Webseiten abgestimmt. Zum anderen ist der Ablauf des Dialogs auf den Webseitenkontext bezogen, so dass der Ausbildungsinteressierte schnell die zu seinen Wünschen passenden Informationen findet. Testen Sie es doch selbst einmal aus und statten Robbie hier einen Besuch ab.

Chatbot Robbies Frontend sieht unterschiedlich aus, je nachdem auf welcher Seite er eingebunden ist.

KI-Chatbot für Ihr Unternehmen – wir beraten Sie gerne

Wollen auch Sie einen Chatbot im Recruiting einsetzen? Gerne beraten wir Sie in einem kostenlosen Erstgespräch zu Ihrem Anwendungsfall. Vereinbaren Sie dazu gerne einen Termin oder rufen Sie uns an unter +49 4307 900 408. Alternativ können Sie auch einen Termin über unseren KI-Chatbot "asski" vereinbaren. Wir freuen uns auf Sie!

Fachbeitrag Chatbot Künstliche Intelligenz Für Unternehmen

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie haben Interesse an diesem Thema?

Gerne bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung oder einen Workshop an.

Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen?

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Gerne erstellen wir eine individuelle Demo für Sie.

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Vertrieb: +49 4307 900 411

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de