EntwicklerCamp 2016

von Thomas Bahn,
assono GmbH, Standort Kiel,

Wann und wo ? 11.04.2016 bis 13.04.2016 in Gelsenkirchen

Wir sind beim diesjährigen EntwicklerCamp wieder dabei, diesmal wieder mit vier Vorträgen:

REST Services in Domino

Jede moderne Web-Anwendung verwendet REST Services zur Kommunikation. REST wurde zum Quasistandard für die Kommunikation zwischen Systemen.

Seit der Einführung von XPages in Domino gibt es eine Reihe von Möglichkeiten REST Services in Domino zur Verfügung zu stellen.

Nach einer kurzen Einführung in REST werfen wir einen Blick auf die IBM Domino Access Services. Anschließend beschäftigen wir uns mit den Custom Web Services aus der Extension Library.

Zu guter Letzt implementieren wir einen REST Service mit JAS-RX direkt in Java.

Kenntnisse in XPages und Java sind mehr als vorteilhaft. Die Techniken werden jeweils an Code-Beispielen gezeigt.

Javascript für Fortgeschrittene

Mit den XPages hat JavaScript auch Einzug gehalten auf dem Server (Server-Side JavaScript = SSJS), in allen interaktiven Web-Anwendungen wird es auch im Browser genutzt - egal ob diese auf der "klassischen" Web-Entwicklung oder auf XPages-Technologie basieren (Client-Side JavaScript = CSJS).

Die JavaScript-Programmierung geht dann schnell darüber heraus, was man in den typischen Einführungen lernt, und muss Aufgaben abdecken, die bisher mit LotusScript und Java realisiert wurden. Die Komplexität der JavaScript-Programmierung steigt damit zwangsläufig und deutlich an.

Daher ist ein tiefgehendes Verständnis von JavaScript als Programmiersprache jetzt wichtiger denn je. Die Sprache ist sehr flexibel und hat einige eher ungewöhnliche, neue Konzepte (zumindest für LotusScript- und Java-Programmierer), die richtig verstanden werden müssen, um das Beste aus ihr heraus zu holen.

In dieser Session lernst du diese Konzepte (u.a. Kontexte, objekt-orientierte Programmierung mit JavaScript), ich erkläre ich die besonderen Stärken dieser Sprache (z. B. Guard- und Default-Operatoren, "Verbesserungen" existierender Objekte wie Object und Function), zeige typische Stolperfallen in JavaScript (wie With und Semikolon-Einfügung) und wie man sie vermeidet.

Der Vortrag ist konzipiert für Entwickler, die bereits Erfahrungen in JavaScript gesammelt haben.

Angular JS und Domino

Bei Thema Web-Entwicklung gibt es die verschiedensten Ansätze. Bei diesem Vortrag geht es darum zu zeigen, wie neben XPages ein mehr Front-End-zentrierter Ansatz mit einem Domino-Server realisiert werden kann. Ein sehr populärer Framework für Front-End-zentrierter Web-Entwicklung ist Agular JS. Das nach dem Model-View-Controller-Prinzip aufgebaute Framework wird komplett nur in HTML und JavaScript geschrieben. Die gesamte Anwendungslogik wird im Browser realisiert. Mit dem Server wird nur kommuniziert, um Daten abzurufen bzw. Services aufzurufen.

Dieser Vortrag hat zwei Ziele. Zum einen geht es um eine Einführung in Angular JS. Zum anderen soll aufgezeigt werden, dass die Erweiterungen der letzten Jahre den Domino Server noch zu mehr befähigen als XPages.

HTML, CSS und JavaScript-Kenntnisse sind vorteilhaft.

LotusScript extrem!

Egal ob du LotusScript gerade erst gelernt hast oder die Programmiersprache schon seit Jahren erfolgreich einsetzt - jetzt ist die richtige Zeit für das nächste Level!

Profitiere von kleinen Tricks und Abkürzungen genauso wie von modernen Konzepten und bewährten Lösungen, Best Practices und Entwurfsmustern.

Erleichtere dir dein Entwicklerleben und besuche diese Session!

Veranstaltung Fachvortrag Fachbeitrag

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Sie können uns auf verschiedene Weisen für eine unverbindliche Erstberatung erreichen:

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de