Auf dieser Website werden Cookies gesetzt, die für den sicheren Betrieb technisch erforderlich sind. Siehe: Datenschutz

HCL Nomad Web - die nächste Generation des Notes-Clients

von Thomas,
assono GmbH, Standort Kiel,

Lokal installierte Software verursacht Arbeit. Ob mehr oder weniger hängt von den Werkzeugen ab, die man nutzt, aber es ist immer ein gewisser Aufwand: Installationspakete bauen, Installation planen und ausführen, Update-Pakete bauen, planen und ausführen.

Demgegenüber stehen Web-Anwendungen. Klar, auch hier muss man natürlich den Browser installieren und aktualisieren, aber das ist für viele ein "eh da"-Aufwand. Aber dann muss man Anwendungen eben nur noch auf dem Web-Anwendungsserver installieren und pflegen - der Benutzer arbeitet dann im Browser immer mit der aktuellen Version.

(Ähnlichkeiten mit Notes-Client als "Super-Browser" und Domino-Server als Server für Anwendungen, die nur dort installiert und akualisiert werden müssen, sind nicht zufällig und durchaus gewollt.) ;-)

Nachdem HCL den Notes-Client in Form der Nomad-Apps nacheinander auf iPad, iPhone, Android Tablets und Smartphones gebracht hat (ChromeOS ignoriere ich mal), ist der Desktop-Browser jetzt das nächste große Ziel. Einen Client, vergleichbar mit dem Notes-Basic-Client, der ohne Installation in jedem aktuellen Browser läuft, sogar lokale Repliken erlaubt und in dem (fast) alle Notes-Anwendungen (nahezu) ohne Änderungen sofort lauffähig sind - das ist die Vision.

Gestern auf dem #dnug47online DOMINO - ja, wie nennt man das eigentlich? - sagen wir mal: Online-Konferenztag - hat Thomas Hampel in seinem Vortrag HCL Nomad Web – The next cool thing gezeigt, wohin die Reise geht, wo HCL heute steht, wie die nächsten Schritte sind, was gehen wird und was nicht, welche Infrastrukturänderungen sich ergeben (müssen) und hat dann die aktuelle Version (fast) live demonstriert.

Es ist klar, dass in diesem frühen Pre-Beta-Stadium vieles noch nicht rund ist, aber es läuft jetzt schon sehr, sehr viel. Und macht Lust auf mehr!

Apropos "mehr": Wer möchte, kann sich schon heute für das Beta-Programm hier bewerben: Domino Apps Everywhere Interest Survey - HCL Nomad. Es soll Ende Juni oder Anfang Juli los gehen.

Wichtig: Beim Punkt "6. Please select devices/platforms your company is interested in deploying Domino Apps?" den Haken beim letzten Kästchen "Web/Browser (Nomad running in a browser)" setzen.

Beim nächsten Mal, am 25. August gibt es sicher noch mehr darüber zu erfahren und der dann aktuelle Stand wird sicher wieder gezeigt werden. Also anmelden!

Quellen:

Veranstaltung DNUG Fachbeitrag HCL Notes Für Entwickler

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie haben Interesse an diesem Thema?

Gerne bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung oder einen Workshop an.

Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen?

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Gerne erstellen wir eine individuelle Demo für Sie.

Wir verwenden Ihre Daten, um Sie einmalig per E-Mail zu kontaktieren. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Siehe: Datenschutzhinweise
assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de