Auf dieser Website werden Cookies gesetzt, die für den sicheren Betrieb technisch erforderlich sind. Siehe: Datenschutz

HCL Traveler 11.0.1: Besprechungsbenachrichtigungen werden über Traveler-Server geroutet

von Manuel,
assono GmbH, Standort Kiel,

Ich habe nicht aufgepasst :(

Vor dem Update auf Traveler 11.0.1 habe ich die Release-Dokumentation nur überflogen, so dass mir eine "Kleinigkeit" entgangen ist.

Seit Active Sync Exchange 16.1 werden Benachrichtigungen zu Besprechungen (neue Einladung, Bestätigung, Ablehnung etc) nicht mehr über den Home-Server des Nutzers gesendet, sondern über den Traveler Server. Das betrifft naturgemäß nicht die Nutzer der Verse-App (insbesondere Android).

Warum das wichtig ist?

In manchen Umgebungen ist der Traveler-Server in einer eigenen Domino-Domäne implementiert, ohne dass es eine definierte Verbindung in die Domäne der Mailnutzer gäbe. Alle genannten Benachrichtigungen werden dann in der mail.box des Traveler-Servers abgelegt, von wo sie aber nicht weiter geroutet werden können. Die Nachrichten sind dann nach einiger Zeit "tot" mit der Fehlermeldung "No Route found to domain %Domino-Domain des Adressaten%". Die Meldung ist nur für einen Administrator sichtbar, der in die mail.box schaut, denn der Zustellfehler kann natürlich ebenfalls nicht zugestellt werden.

Für den Nutzer irritierend ist dabei, dass der Abgleich der Termine in die andere Richtung funktioniert.

Es gibt zwei Lösungen:

1. Die notes.ini Einstellung:

NTS_AS_SEND_NOTICES_FROM_MAIL_SERVER=true

auf dem Traveler-Server reaktiviert das alte Verhalten, so dass Benachrichtigungen über den Home-Server des Nutzers versendet werden.

2. Sinnvollerweise wird eine Mailroute zwischen dem Traveler-Server und der Domino-Domäne(n) eingerichtet, in der sich die Maildatenbanken der Nutzer befinden. Immerhin sind Besprechungseinladungen nicht der einzige Grund, warum der Traveler-Server Mail senden sollte. (Aber deaktivieren Sie den SMTP-Dienst, wenn Sie können)

Note to self: Release-Dokumentationen lesen sich nicht von selbst.

Quellen:

Fachbeitrag HCL Notes Traveler

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie haben Interesse an diesem Thema?

Gerne bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung oder einen Workshop an.

Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen?

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Gerne erstellen wir eine individuelle Demo für Sie.

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de