Auf dieser Website werden Cookies gesetzt, die für den sicheren Betrieb technisch erforderlich sind. Siehe: Datenschutz

HCL Verse: Non-SSL Verbindungen mit den Apps bald nicht mehr möglich

von Manuel,
assono GmbH, Standort Kiel,

Ich hoffe, dass es nicht mehr allzu viele von diesen Konfiguration gibt, denn eine solche Konfiguration wird bald geändert werden müssen.

Da allerdings HCL Verse auf iOS aufgrund der Apple-Richtlinien bereits jetzt keine Non-SSL Konfiguration mehr akzeptiert, dürfte das für die meisten Leser keine Umstände mehr bereiten:

Das gilt selbstverständlich auch dann, wenn die Verbindung eigentlich (extern) gesichert über ein (per-App-)VPN hergestellt wird.

Für iOS gilt außerdem schon länger, dass keine selbst signierten Zertifikate akzeptiert werden. Auf Android ist das immerhin mit Warnung möglich.

Wenn Sie Unterstützung bei Ihrer TLS-Konfiguration benötigen, kommen Sie gerne auf uns zu. Wir unterstützen Sie gerne.

Quelle: Removing HTTP (non-SSL) support in HCL Traveler mobile clients (HCL Account zur Anmeldung notwendig)

Fachbeitrag HCL Notes Traveler Mobile Sicherheit

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie haben Interesse an diesem Thema?

Gerne bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung oder einen Workshop an.

Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen?

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Gerne erstellen wir eine individuelle Demo für Sie.

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de