Hotfix für den eingebetteten IBM Sametime-Client

In der Version 9.01.201.6098 des eingebetteten Sametime-Clients kann es vorkommen, dass dieser den IBM Notes 9.0.1 Standard-Client abstürzen lässt. Es macht dabei nichts aus, ob man direkt im integrierten Sametime-Client arbeitet oder aber im Notes-Client, der ein integriertes Sametime enthält.

Hinweis: Die betroffene Sametime-Version wird nicht durch die Notes-Installation oder FPs installiert. Sie hätte nachträglich manuell installiert werden müssen.

IBM hat daraufhin einen Hotfix veröffentlicht, der dieses Problem löst. Dieser ist im Fix Sametime.embedded.addon.win32_20170105-2303.exe enthalten (oder in jeder darauffolgenden Version). 

IBM weist darauf hin, dass es unter Umständen bei der Installation des Sametime-Hotfixes dazu kommen kann, dass BusinessCard-Bilder aus dem Connections-Profil nicht mehr angezeigt werden. Sollten Sie keine Connections-Profile nutzen, können Sie mit der Installation gerne fortfahren.

Gleichzeitig wurde eine Alternativlösung als Workaround angeboten, die das manuelle Löschen zweier Plugins im Verzeichnis ..\Notes\framework\shared\eclipse\plugins betrifft:

  • com.ibm.collaboration.realtime.telephony.softphone.9.0.1.20160607-0606
  • com.ibm.collaboration.realtime.telephony.mfw.windows_9.0.1.20160908-0939

Quellen:

Sie wollen mehr über assono erfahren?

Zur Startseite

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Sie können uns auf verschiedene Weisen für eine unverbindliche Erstberatung erreichen:

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg


Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de