IBM Notes 9.0.1 64-bit für Mac: Interim Fix 10

von Filip Meyer,
assono GmbH, Standort Kiel,

Mit dem Interim Fix 10 für den Mac Notes Client 9.0.1 veröffentlicht IBM einige Fixes für Mac-Nutzer. 

Zum Beispiel wurde es gelöst, dass Mac-Nutzer mit der Version 9.0.1 IF9 nicht auf Server zugreifen konnten, wenn auf diesem die minimal akzeptierte Client-Version auf 9.0.1 FP8 gestellt war. 

Weitere Fixes:

IFAY9TEJPU: Google Calendar Integration Using Google+ Fails 
MDAIAL5Q8B: Fixed issue where users running Notes Mac 64-bit client (Release 9.0.1EXT SHF776) could not access servers with minimum client level restriction set to 901FP8.
PEDSA7QK9P: Notes Client should detect authentication failure & request new LTPA from server. 
RGAUA3PFNB: Each Click On The Application Opens New Window Tab If "Run Server-based Xpages Applications Directly On Domino Server" is enabled. 
RGAUA3RQ89: The Long Data Type Does Not Work As Expected On 64bit Mac OS X Yosemite With Notes 901 64-bit and Domino W64.

Quellen:

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wir verwenden Ihre Daten, um Sie einmalig per E-Mail zu kontaktieren. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Siehe: Datenschutzhinweise
assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de