Neuigkeiten zum Domino 2025 Jam

von Thomas Bahn,
assono GmbH, Standort Kiel,

Ed Brill, VP Product Management, IBM Collaboration Solutions schreibt im Social Business Blog darüber, wie gut die Domino 2025-Jam-Initiative aufgenommen wurde. Bereits jetzt haben sich über 1.500 Leute angemeldet, die Einfluss nehmen wollen auf die Weiterentwicklung von IBM Notes und Domino.

Anfang Dezember soll es dann langsam losgehen mit den ersten Workshops. Es wird weltweit Treffen geben, wo sich die Leute persönlich austauschen, und darüber hinaus 90-minütige Web-Konferenzen. Alle Ideen, Gedanken und Rückmeldungen sollen gesammelt werden. Außer um IBM Notes und Domino geht es dabei auch um Verse und Sametime.

Ich finde, dass ist eine Chance, eine großartige Chance, als Kunde oder Partner Einfluss zu nehmen. Wie bei Wahlen: Nur wer mitmacht, kann mitbestimmen!

Mir ist klar, dass sowohl für IBM, als auch für HCL wirtschaftliche Gründe ganz wesentlich die Entscheidungen beeinflussen werden. Aber um so mehr Leute sagen, was sie wollen (Notes-Client zum Beispiel), desto eher finden sie Gehör.

Quellen:

Fachbeitrag IBM Notes IBM Domino IBM Notes Traveler IBM Sametime

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen mehr über assono erfahren? Zur Startseite

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Sie können uns auf verschiedene Weisen für eine unverbindliche Erstberatung erreichen:

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de