Kennen Sie schon unseren Podcast? Wir sprechen mit Gästen aus Wirtschaft und Wissenschaft über den konkreten Nutzen von Chatbots und KI. Mehr erfahren

OTTO DÖRNER Netzwerktag: Für den Geschäftserfolg der Zukunft

von Celina,
assono GmbH, Standort Kiel,

Mehr als 100 Entscheider der mittelständischen Entsorger kamen am 18. November zum OTTO DÖRNER Netzwerktag in Hamburg zusammen. Beim Netzwerktag wurden unter anderem neue Ideen und praxisnahe Lösungen vorgestellt, die die Branche digitalisieren und zukunftsfähiger gestalten sollen.

Wie KI-Chatbots die Entsorgerunternehmen unterstützen können

Lydia Bahn, Geschäftsführerin von assono, wurde dazu eingeladen, einen Impulsvortrag zum möglichen Einsatz von KI-Chatbots zu halten. Bei guter Stimmung der Teilnehmenden des Netzwerktages lieferte sie einen interessanten ersten Einblick in das Thema Chatbots und Künstliche Intelligenz. Durch die Unterstützung eines digitalen Assistenten können die mittelständischen Entsorger ihren Kundenservice entscheidend optimieren und wichtige Prozesse automatisieren. Über den KI-Chatbot erhält der Kunde schnelle Hilfe und kann Anliegen - wie beispielsweise das Bestellen von Abfallcontainern - eigenständig bearbeiten. Um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen die Entsorger eine digitale Unternehmensentwicklung vorantreiben. Ein KI-Chatbot bietet als moderner Kommunikationskanal eine schnelle und einfache Interaktion mit dem Kunden und entlastet gleichzeitig durch die Automatisierung die menschlichen Mitarbeiter.

Im Anschluss an den Vortrag nutzen einige Entsorger die Möglichkeit, weiterführende Fragen zu klären - wie z.B. "Kann der Chatbot auch andere Sprachen?". Für Unternehmen, die Kunden aus mehreren Ländern haben, bietet sich möglicherweise ein mehrsprachiger KI-Chatbot an, der einfach zwischen unterschiedlichen Sprachen wechseln kann. Durch eine einmalige Übersetzung der Ausgabeantworten kann der assono KI-Chatbot auch in weiteren Sprachen, wie zum Beispiel in Dänisch oder Englisch, mit Kunden kommunizieren. Durch die Mehrsprachigkeit kann die komplette Kommunikation über den Chatbot auf einen größeren Kundenkreis skaliert werden, was für beide Seiten (Unternehmen und Kunden) ein deutlicher Gewinn ist. Zudem wirkt sich die jeweils zum Kunden passende Sprache auch sehr gut auf das Nutzererlebnis aus, da der Kunde so in seiner präferierten Sprache/ Muttersprache durch den Dialog geführt werden kann.

Wir danken allen Teilnehmenden und Organisatoren des OTTO DÖRNER Netzwerktages für den spannenden Tag! 😊

Lydia Bahn verschaffte den Teilnehmenden mit einem praxisnahen Vortrag einen Einblick in das Thema KI-Chatbots.

Branchenspezifische Vorträge zum Thema Chatbots mit KI

Das Thema Chatbots ist für Ihre Unternehmensgruppe oder Dachvereinigung ebenfalls interessant? assono bietet Vorträge zum Thema Chatbots mit KI auch branchenspezifisch an. Für mehr Informationen melden Sie sich gerne unter +49 4307 900 408. Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung!

Veranstaltung Fachbeitrag Künstliche Intelligenz Für Unternehmen

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie haben Interesse an diesem Thema?

Gerne bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung oder einen Workshop an.

Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen?

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Gerne erstellen wir eine individuelle Demo für Sie.

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Vertrieb: +49 4307 900 411

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de