Rückblick des assono-Teams zur Ostsee-Expedition 2015

von Matthias Adomat,
assono GmbH, Standort Hamburg,

Letzten Freitag sind wir sehr zufrieden mit einem gut verdienten 2. Platz bei der Ostsee-Expedition 2015 nach Hause zurückgekehrt.
Die Woche hatte uns und unserem Boot (eine Bavaria 38 Cruiser) alles abverlangt und es kam sogar zu Bruch an Mensch und Material. Ein Leichtmatrose wurde seekrank und musste die Fische füttern, am Boot löste sich bei der Starkwindfront auf Etappe 4 ein Umlenkblock für die Groß- und Fockschot in Luft auf.

Alles im Allem sind wir besonders auf unsere seglerische Leistung auf den 6 Etappen stolz. Nach der anfänglichen Eingewöhnungsphase (3. Platz), waren wir immer vorne dabei (3 Mal 2. Platz und 2 Mal 1. Platz). Wir sind auch froh, dass das Wetter auf unserer Seite war. Wir hatten das nominell langsamste Schiff und brauchten daher viel Wind, den wir dann auch mehr als genug bekommen hatten.
Die Veranstaltung war sehr gut organisiert und der Wettbewerb in den verschiedenen Bereichen wurde von allen Teilnehmern sehr ernsthaft betrieben.

Ein großer Dank gilt meiner 5-köpfigen Crew: Claus, Jannis, Marcel, Thomas und Georg. Wir haben uns als Team sehr schnell zusammengefunden und jeder hat passende Aufgaben übernommen. Besonders hilfreich war die Unterstützung durch meinen Co-Skipper Georg Schnabel, der mit seiner langjährigen Regatta-Erfahrung gute Beratung für unsere Taktikentscheidungen einfließen lassen konnte.

OX2015assonoTeam
Seglerisch haben wir die Veranstaltung dominiert. Wir wissen nun, dass wir aus den zusätzlichen Wettbewerben, wie aus Teamspielen und dem Fotowettbewerb, in Zukunft mehr Punkte schöpfen müssen.

OX2015Boot
Ein besonderer Dank geht an unseren Sponsor und Unterstützer assono. Gemeinsam spenden wir eine ShelterBox, die an bedürftige Menschen in Krisengebieten geht. Wir freuen uns auf ein nächstes Mal.

Die Tagesberichte und weitere Fotos finden Sie entweder auf unseren Seiten oder auf der offiziellen Webseite der OX2015 bzw. auf Facebook.

Fachbeitrag Veranstaltung Fun Engagement

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

IBM Cognos Analytics 11.0.9 (R9)

IBM Cognos Analytics 11.0.9 (R9)

Erst Mitte November hatten wir über Neuerung in der Version 11.0.8 gebloggt. Knapp ein Monat später veröffentlicht IBM die Version 11.0.9 … Mehr

von
Filip Meyer
,

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Sie können uns auf verschiedene Weisen für eine unverbindliche Erstberatung erreichen:

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de