TimeToWeb 2007

von Bernd Hort,
assono GmbH, Standort Hamburg,

Heute fand die jährliche TimeToWeb Veranstaltung fand. Einen Tag lang ging es nur um das Web Content Management System von TimeToAct. Die Mischung aus technischen und eher business relevanten Themen war sehr gelungen.

Besonders beeindruckend fand ich die im neuen Release TimeToWeb R7 eingeführte Web-Oberfläche zum Bearbeiten der Webinhalte direkt aus dem Browser heraus. Für die tägliche Arbeit ist es eine echte Erleichterung, kleinere Änderungen direkt via Browser vornehmen zu können. Zudem gibt es den Autoren auch zum ersten Mal ein WYSIWYG-Gefühl, was sonst bei einer Bearbeitung im Notes Client eher schwierig ist.

Die bisher schon sehr mächtige Datenquellen-Technik, um Inhalte aus beliebigen Notes Datenbanken bzw. WebSites zu integrieren, ist mit einer SAP-Datenquelle noch mächgtiger geworden. Sie integriert SAP-Inhalte bzw. Anfragen an SAP direkt in die Browser-Oberfläche. Damit wird der Anwender von der SAP-GUI befreit. SAP-Daten werden ohne großen Schulungsaufwand nun auch einem Benutzerkreis zugänglich, der nur gelegenlichen Bedarf an SAP-Daten hat. Aus Sicht des Anwendungsentwicklers mag ich, dass diese Technik ohne viel SAP-Know-how einsetzbar ist. Sicherlich man muss wissen, auf welche Tabellen bzw. Funktionsbausteine zuzugreifen ist, aber von da an übernimmt TimeToWeb. smile.gif

Update: Die Präsentation sind nun im Web veröffentlicht: TimeToWeb 2007-Präsentationen.

Veranstaltung Fachbeitrag Entwicklung

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

JUNIOR-Landeswettbewerb

JUNIOR-Landeswettbewerb

In der Schule erste Gründungsideen umsetzen - Die bundesweiten JUNIOR-Programme bieten Schülern die Möglichkeit, ihr eigenes Startup … Mehr

von
Katharina Adam
,

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Sie können uns auf verschiedene Weisen für eine unverbindliche Erstberatung erreichen:

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de