Trends im Web 2.0 - Chancen und Risiken für die Unternehmensentwicklung

von Thomas Bahn,
assono GmbH, Standort Kiel,

Gestern nachmittag hat die Fachhochschule Kiel zusammen mit der DiWiSH die Veranstaltung "Trends im Web 2.0 - Chancen und Risiken für die Unternehmensentwicklung" ausgerichtet, die durch Frau Prof. Dr. Doris Weßels moderiert wurde.

Es ging zum einen darum, sich dem Begriff des Web 2.0 anzunähern und durch Vorträge zu einzelnen Themen, wie Twitter, Blogs, Social Networks usw. besser zu verstehen.

Nach der Keynote "Twitter ? Chancen und Risiken im Wahlkampf" durch den amtierenden Oberbürgermeister Kiels, Torsten Albig, ging es zunächst um "Corporate Communication im Web 2.0" (Herr Ahrens und Herr Boeck) im Allgemeinen, um dann in Vorträgen/Diskussionsrunden tiefer einzutauchen.

Ich selbst war "Industriepartner" von Hannes Mehr. Wir haben zusammen "Corporate Blogging" näher beleuchtet und Fragen von Interessenten beantwortet:
A picture named M2
Foto: NetLektorin (Marion Y. Engmann)
Es folgten schließlich die Vision "Web 3.0 ? ein Ausblick" und eine Podiumsdiskussion zum Thema "Web 2.0 ? Chancen und Nutzen für uns in SH"

Fachbeitrag Veranstaltung

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

IBM Cognos Analytics 11.0.9 (R9)

IBM Cognos Analytics 11.0.9 (R9)

Erst Mitte November hatten wir über Neuerung in der Version 11.0.8 gebloggt. Knapp ein Monat später veröffentlicht IBM die Version 11.0.9 … Mehr

von
Filip Meyer
,

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Sie können uns auf verschiedene Weisen für eine unverbindliche Erstberatung erreichen:

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de