Android 5.0 auf Google Nexus 9 Geräten kann zu Problemen mit Lotus Notes Traveler führen

von Filip Meyer,
assono GmbH, Standort Kiel,

Die Installation der neuen Android-Version (Android 5.0 "Lollipop") kann verhindern, dass Lotus Notes Traveler auf Google Nexus 9 Geräten ordnungsgemäß funktioniert.

Dies scheint nur aufzutreten, wenn Traveler auf dem externen Speicher installiert wurde. Das Problem liegt bei dem neuen 64-bit-Chip und einer falschen Identifikation von Dateien (Dateien werden fälschlicherweise als schreibgeschützt angesehen, obwohl sie es nicht sind).  

Dies führt dazu, dass Lotus Notes Traveler abstürzt und nicht mehr funktioniert.

Momentan gibt es zwei Möglichkeiten das Problem zu umgehen:
Entweder wartet man mit dem Update auf Android 5.0 bis das Problem gelöst wurde oder man deinstalliert Lotus Notes Traveler bevor man das Betriebssystem aktualisiert und installiert es auf dem internen Speicher.

Falls es bereits zu spät ist, die neue Android Version schon installiert wurde und Traveler Probleme bereitet bzw. nicht mehr funktioniert, muss es neu installiert werden. Dabei muss darauf geachtet werden, dass es auf dem internen Speicher installiert wird.

Weitere Informationen hier:
http://www-01.ibm.com/support/docview.wss?uid=swg21690808

Fachbeitrag Kommunikation

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

JUNIOR-Landeswettbewerb

JUNIOR-Landeswettbewerb

In der Schule erste Gründungsideen umsetzen - Die bundesweiten JUNIOR-Programme bieten Schülern die Möglichkeit, ihr eigenes Startup … Mehr

von
Katharina Adam
,

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Sie können uns auf verschiedene Weisen für eine unverbindliche Erstberatung erreichen:

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de