Irreführende Fehlermeldung

von Bernd Hort,
assono GmbH, Standort Hamburg,

Die folgende Fehlermeldung hat mich heute ein wenig in die Irre geführt:
Das Adressbuch (%s) konnte wegen Fehler '%e' nicht geöffnet werden. Die Arbeitsumgebungen können erst verwendet werden, nachdem der Fehler behoben wurde.

Da weder der betroffene Anwender noch ich irgendetwas an dem Adressbuch oder den Arbeitsumgebungen geändert hatten und wir beide den gleichen Fehler bekamen, war ich ein wenig ratlos.

Wie sich nach einigem Suchen herausstellte, entstand der Fehler, weil ein Administrator eine Datenbank aus der Sicherung in das Domino Datenverzeichnis kopiert hatte. Auf einmal gab es zwei Datenbanken mit der gleichen ReplikID. Als dem Administrator aufging, dass das vielleicht nicht so gut war, hat er die eine Datenbank gelöscht. Leider bekam dass der Domino-Server nicht ganz mit. In dem LotusScript-Code, der den Fehler warf, wurde versucht per ReplikaID auf diese Datenbank zuzugreifen. Der Domino-Server suchte in seinen internen Tabellen nach dieser Datenbank und versuchte genau die gelöschte Datenbank zu öffnen. Das es einen Fehler gab, war also verständlich.

Nur die Fehlermeldung hatte überhaupt nichts mit dem Problem zu tun. Mein Verdacht ist, dass diese Fehlertext immer dann ausgegeben wird, wenn keine passender Fehlertext gefunden wurde.

Fachbeitrag IBM Notes IBM Notes Traveler

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Sie können uns auf verschiedene Weisen für eine unverbindliche Erstberatung erreichen:

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de