Auf dieser Website werden Cookies gesetzt, die für den sicheren Betrieb technisch erforderlich sind. Siehe: Datenschutz

HCL Traveler 11.0.2 und HCL Domino 11.0.1 FP3: "error while loading shared libraries: libssl.so.1.1" (Update)

von Thomas,
assono GmbH, Standort Kiel,

Ich habe heute auf unseren HCL Domino-Servern das neue Fix Pack 3 installiert. Lief überall gut durch, nur beim HCL Traveler-Server gab es ein Problem: Der Traveler-Task lief nicht mehr an nach dem Neustart des Domino-Servers. Auf dem CentOS 7-Server läuft Domino 11.0.1 FP3 und Traveler 11.0.2.

Beim manuellen Laden des Traveler-Task kam eine Meldung, dass die gemeinsame Bibliothek libssl.so.1.1 nicht zu finden wäre:

error while loading shared libraries: libssl.so.1.1

Beim manuellen Start des HTTP-Task kam:

HTTP JVM: Unable to load /opt/hcl/domino/notes/11000100/linux/travelerca. For more detailed information, please consult error-log-0.xml located in /local/notesdata/domino/workspace/logs
HTTP JVM: Traveler server could not initialize the TravelerCA library. Notes Error Code: 0. For more detailed information, please consult error-log-0.xml [...]
HTTP JVM: Traveler: Exception trying to initialize NativeAccess: Dispatch - com.lotus.sync.caf.CAFException - startup::Init DLL Error RC=0. For more detailed information, please consult error-log-0.xml [...]
HTTP JVM: 1297 [Misc-178b5e0f91e] WARN - Native Access it not initialized yet, so the thread ID cannot be set properly. [...]
HTTP JVM: 1341 [Traveler-InitConfig] INFO - Traveler 11.0.2.0 Build 202010261910_30

Neuinstallation

Bei vielen ähnlichen Problemen hat sich gezeigt, dass ein "Drüber-Installieren" häufig das Problem aus der Welt schafft. Also habe ich Domino 11.0.1, das deutsche Sprachpaket, Fix Pack 3 und den Traveler 11.0.2 noch einmal in die gleichen Verzeichnisse installiert - leider keine Besserung.

Genau hinschauen

Bei einer Suche nach "libssl.so.1.1" fand ich im Verzeichnis /opt/hcl/domino/notes/11000100/linux interessanterweise die Dateien OLDlibssl.so.1.1 (und direkt davor OLDlibcrypto.so.1.1) und libssl-domino.so.1.1 (libcrypto-domino.so.1.1). Nur keine libssl.so.1.1.

Da die OLD...-Dateien und die ...-domino-Dateien jeweils ungefähr gleich groß waren und die ...-domino-Dateien das gleiche Datum hatten, wie die restlichen Dateien aus dem Fix Pack 3, habe ich einfach symbolische Links erzeugt:

cd /opt/hcl/domino/notes/11000100/linux
ln -s libssl-domino.so.1.1 libssl.so.1.1
ln -s libcrypto-domino.so.1.1 libcrypto.so.1.1

Das hat geholfen, der Traveler-Task startet wieder mit dem Domino-Server und synchronisiert fleißig.

Ich weiß nicht, ob das ein systematischer Fehler ist oder ein Sonderfall bei unserem historisch gewachsenen Server, aber falls jemand das gleiche Problem hat, kann er jetzt zumindest eine Lösung googeln.

Update

Inzwischen gibt es eine Technote der HCL zu dem Thema: Traveler task does not start after installing Domino 11.0.1FP3 on Linux system. Der dort vorgeschlagene Workaround ist praktisch identisch mit meinem.

Quelle: Traveler task does not start after installing Domino 11.0.1FP3 on Linux systems

Fachbeitrag HCL Domino HCL Notes Traveler Administration Für Entwickler

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie haben Interesse an diesem Thema?

Gerne bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung oder einen Workshop an.

Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen?

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Gerne erstellen wir eine individuelle Demo für Sie.

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de