ICAA 1.0.1.1 Interim Fix 2 erschienen

von Thomas Bahn,
assono GmbH, Standort Kiel,

IBM hat den ICAA 1.0.1.1 Interim Fix 2 mit minimalen Korrekturen veröffentlicht.

Wenn man neu ausrollt, dann vielleicht gleich einspielen, sonst wird es sich wahrscheinlich nicht lohnen - es sei denn, man hat japanische Clients ("In ICAA, when cursor is after specific Japanese character, cannot make a line feed").

Quellen:

Fachbeitrag IBM Notes Administration

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wir verwenden Ihre Daten, um Sie einmalig per E-Mail zu kontaktieren. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Siehe: Datenschutzhinweise
assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de