iNotes-Nutzer: Vorsicht vor Firefox 45

von Manuel Nientit,
assono GmbH, Standort Kiel,

In einem Flash (Alert) von IBM berichtet diese von Problemen mit iNotes in Firefox. Firefox hat die Sicherheitsschraube wieder einmal fester gedreht und verbietet nun den Download von "jar:", wenn es nicht korrekt deklariert wurde. Das Ergebnis sieht dann aus wie zum Beispiel im Screenshot bei dem Versuch einen Termin zu bearbeiten.
iNotes-FF-45.png
Der, im Artikel beschriebene, Workaround funktionierte bei mir einwandfrei, könnte aber schwierig auszurollen sein.

Zum Nachlesen:
Mozilla Developer Network - Security and the jar protocol

Fachbeitrag Administration

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen oder möchten eine Demo anfordern?

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Gerne erstellen wir eine individuelle Demo für Sie.

Wir verwenden Ihre Daten, um Sie einmalig per E-Mail zu kontaktieren. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Siehe: Datenschutzhinweise
assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de