Installation von IBM Notes 9.0.1 FP9 schlägt seit 20.04.18 fehl - IBM arbeitet an Lösung (Update)

von Arnd Koch,
assono GmbH, Standort Kiel,

Offenbar ist ein Zertifikat im Keystore des Installers vergangenes Wochenende abgelaufen, daher lässt sich das Feature Pack 9 nicht länger installieren.

Installation schlägt nach dem 20.04.2018 fehl

Die Installation scheitert bei der Provisionierung einiger Eclipse-Features die zu Notes gehören. In der error-0.log in %notesdata%\workspace\logs\ findet sich dann eine Fehlermeldung die dieser entspricht:

java.security.cert.CertificateExpiredException: NotAfter: Fri Apr 20 01:59:59 CEST 2018

Diese Fehlermeldung deutet darauf hin - und das bestätigt sich in der Praxis, so weit wir das sehen können - dass seit Freitag dem 20.04.2018 01:59:59 keine Fixpack-Installation der Version 9 mehr durchgeführt werden kann.

Wir haben dazu einen PMR bei IBM eröffnet. Dieser wurde einem bekannten Problem mit der Nummer SPR# PCMAAXZNQB bzw. APAR LO93924 zugeordnet. IBM arbeitet also bereits daran. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden.

Update 27.04.2018

In einem offiziellen Tweet von HCL wurde das Problem bestätigt und in einem weiteren angekündigt, dass eine Lösung gefunden wurde. Als Update auf unseren PMR schrieb IBM uns heute ebenfalls, dass demnächst eine Lösung zu erwarten ist. In der bereits erwähnten Technote sind die eGAs (estimated general availability) hierfür ersichtlich:

Product VersionProjected eGA
Notes Client 853FP6IF16Tuesday May 1, 2018
Notes Client 901FP9IF2Friday April 27, 2018
Notes Client 901FP10IF3Beginning of May 2018
MAC 64-bit IF15Tuesday May 1, 2018
Sametime Standalone 9.0.1 FP1Beginning of May 2018

Wir halten Sie hier weiterhin auf dem Laufenden.

Update 02.05.2018

IBM hat Interim Fixes veröffentlicht, die das Problem lösen. Mehr dazu in diesem Blogeintrag.

Quelle: Notes FP9 and FP10 Client, Sametime 9.0.1 FP1 Standalone and Embedded ST Clients fails with a certificate error.

Fachbeitrag IBM Notes IBM

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Sie können uns auf verschiedene Weisen für eine unverbindliche Erstberatung erreichen:

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de