Auf dieser Website werden Cookies gesetzt, die für den sicheren Betrieb technisch erforderlich sind. Siehe: Datenschutz

Interview: So unterstützt Chatbot Nordi die Bürger der Stadt Norderstedt

von Isabelle,
assono GmbH, Standort Kiel,

Am 12. März diesen Jahres hat die Stadt Norderstedt ihren Chatbot „Nordi“ live geschaltet. Dieser beantwortet seither Fragen rund um die Stadtverwaltung und lernt Neues ständig dazu. Die 80.000-Einwohner-Stadt im Norden Hamburgs gehört damit zu den Vorreitern in Sachen Digitalisierung und Künstliche Intelligenz.

Norderstedts Amtsleiter Norbert Weißenfels ist verantwortlich für das Chatbot-Projekt. Im Interview berichtet er, warum Bürger von einem Chatbot profitieren und wie "Nordi" die Prozesse der Stadt in Zukunft noch besser unterstützen soll.

Der Chatbot "Nordi" ist direkt auf der Website der Stadt Norderstedt sichtbar

1. Warum haben Sie sich für einen Chatbot in Ihrer Stadtverwaltung entschieden?

Norbert Weißenfels: "Wir wollten die Suche auf unserer Webseite durch einen neuen Kanal erweitern. Die Bürger sollen rund um die Uhr gut aufbereitete Informationen bekommen, auch wenn das Bürgertelefon nicht zur Verfügung steht. Über eine Kooperation mit unseren Stadtwerken sind wir auf assono gekommen."

2. Welche Ziele wollen Sie mit Nordi kurzfristig und langfristig erreichen?

Norbert Weißenfels: "Unsere Bürger sollen schnell und zielgerichtet an gesuchte Informationen kommen, ohne sich durch die Webseite zu manövrieren. Mit Nordi hat man eine schnelle Interaktion und bei umfangreichen Themen können Links zur Verfügung gestellt werden. Langfristig soll Nordi komplexere Aufgaben bis hin zur Antragstellung bewältigen, zum Beispiel bei der Beantragung von Wohngeld. Unser Chatbot soll die Bürger durch die Antragstellung führen und sie aktiv unterstützen. Am Ende müssen die Angaben dann nur noch von unseren Mitarbeitern geprüft werden."

3. Nach was fragen die Nutzer am meisten, welche Themen sind populär?

Norbert Weißenfels: "Während der Pandemie waren Fragen zu Corona ein wichtiges Thema. Jetzt, wo das Bürgeramt wieder geöffnet hat, geht es viel um Bürgeranfragen. „Wo bekomme ich einen Personalausweis?“ und „Wie mache ich einen Termin?“ wurden am häufigsten gefragt. Auch Fragen zu Corona werden noch oft gestellt."

4. Welchen Nutzen hat Nordi aus Ihrer Sicht für die Bürger von Norderstedt?

Norbert Weißenfels: "Nordi fügt sich in die digitale Strategie der Stadt, den Bürgern möglichst viele Informationen gut ausgearbeitet zur Verfügung zu stellen. Zudem ist er rund um die Uhr verfügbar, unsere Bürger können Ihre Fragen zur Stadtverwaltung jederzeit stellen."

Über das Smartphone kann schnell und einfach mit "Nordi" kommuniziert werden.

5. Inwiefern erleichtert Nordi Ihre Prozesse in der Stadtverwaltung?

Norbert Weißenfels: "Unsere Prozesse werden im jetzigen Stadium noch nicht tangiert, aber langfristig soll Nordi Prozesse und Dienstleistungen aktiv bearbeiten. Doch er ist jetzt schon eine große Arbeitserleichterung für die Stadt, denn die Anfragen, die Nordi erfolgreich bearbeitet, gehen nicht mehr über Telefon und E-Mail ein. Unser Bürgertelefon hatte während Corona monatliche Fallzahlen von 2.000 Anrufen. Nordi kommt auf 800 Anfragen. Ein Viertel der Kontakte wurde also über Nordi realisiert. Bisher haben wir sehr viel positive Rückmeldung erhalten. Nordi wird immer schlauer und weiß mehr."

6. Was gefällt Ihnen an der Zusammenarbeit mit assono besonders gut?

Norbert Weißenfels: "Besonders gefällt mir die zielgerichtete und freundliche Zusammenarbeit. Die Mitarbeiter von assono sind schnell, handeln proaktiv und bringen sehr gute Vorschläge ein."

Unser Angebot für Sie: Kostenlose Erstberatung zu Chatbots für Ihren Anwendungsfall

Sie wollen einen neuen Kommunikationskanal für Ihre Kunden erschließen und rund um die Uhr erreichbar sein? Gerne beraten wir Sie in einem kostenlosen Erstgespräch zu Ihrem Anwendungsfall. Vereinbaren Sie dazu gerne einen Termin oder rufen Sie uns an unter +49 4307 900 408.

Fachbeitrag Chatbot Künstliche Intelligenz Digitalisierung Für Unternehmen

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie haben Interesse an diesem Thema?

Gerne bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung oder einen Workshop an.

Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen?

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Gerne erstellen wir eine individuelle Demo für Sie.

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de