Keine Push-Benachrichtigungen mehr für Sametime iOS-Apps? Sie brauchen nur neue Zertifikate

von Thomas,
assono GmbH, Standort Kiel,

Aus Sicherheitsgründen werden Zertifikate immer zeitlich begrenzt ausgestellt - genauso wie jeder Pass ein "Gültig bis"-Datum hat. Und Apple bemüht sich immer um Sicherheit, macht hier also keine Ausnahme.

Damit ein iOS-Gerät eine Push-Benachrichtigung bekommt, muss sich ein Server mit der Apple-Infrastruktur verbinden. Dabei muss er über ein Zertifikat nachweisen, dass es eine von Apple für gut befundene, abgenickte Software handelt, bevor der Server überhaupt irgendwas an Apple senden darf.

Das betrifft auch den Sametime-Proxy-Server, der die Benutzer der iOS-Sametime-App über neu eingegangene Nachrichten in Kenntnis setzen will. Und bei dem ist das letzte Zertifikat im April 2020 ungültig geworden, so dass jetzt ein neues her muss.

Details dazu und die Beschreibung, was man tun muss, hat HCL in der Technote 2020 Updated security certificate for Push Notifications (iOS) genau beschrieben. Dort findet sich auch das aktuelle Zertifikat zum Download.

Kein Hexenwerk, sondern nur solides Administrator-Handwerk.

Quelle: 2020 Updated security certificate for Push Notifications (iOS)

Fachbeitrag HCL Sametime Administration Für Entwickler

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie haben Interesse an diesem Thema?

Gerne bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung oder einen Workshop an.

Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen?

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Gerne erstellen wir eine individuelle Demo für Sie.

Wir verwenden Ihre Daten, um Sie einmalig per E-Mail zu kontaktieren. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Siehe: Datenschutzhinweise
assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de