Neue Sicherheitsupdates: Notes 9.0.1 FP3 IF2 und 8.5.3 FP6 IF 5

von Thomas Bahn,
assono GmbH, Standort Kiel,

Jede halbwegs komplexe Software nutzt viele Bibliotheken von anderen Anbietern oder die als Open Source zur Verfügung steht. Leider enthalten auch solche Module und Bibliotheken hin und wieder Sicherheitsmängel. Vor kurzem wurde ein Problem in der libpng entdeckt, einer Bibliothek zur Nutzung von PNG-Grafiken: "libpng is vulnerable to a heap-based buffer overflow, caused by improper bounds checking when decompressing the IDAT_data."

IBM hat mit Interims Fixes für die aktuellen Notes-Versionen reagiert und für Notes 9.0.1 mit Fix Pack 3 den Interims Fix 2 und für Notes 8.5.3 mit Fix Pack 6 den Interims Fix 5 heraus gebracht.

Details zur libpng-Sicherheitslücke: Security Bulletin: IBM Notes (CVE-2014-9495 and CVE-2015-0973)
Interim Fixes for 9.0.1.x IBM Notes, IBM Domino & IBM iNotes
Interim Fixes for 8.5.3 Fix Pack 6 IBM Notes, IBM Domino & IBM iNotes

Fachbeitrag IBM Notes Sicherheit Administration

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Sie können uns auf verschiedene Weisen für eine unverbindliche Erstberatung erreichen:

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de