Paul und Gabriella erklären Connections

von Marcus Ley,
assono GmbH, Standort Kiel,

IBM Lotus Connections ist eine Software, die Social Networking-Technologien in das Unternehmen bringt. Allerdings besteht es aus einer eigenen Infrastruktur, die ihre eigenen Besonderheiten mitbringt. Die Installation und Konfiguration von Connections stellt für den unerfahrenen Domino-Administrator eine nicht zu unterschätzende Herausforderung dar.

Dies ist nicht zuletzt einem bestimmten Umstand zu verdanken: Es basiert nicht auf Domino. Connections ist eine Anwendung, die in einem IBM WebSphere Application Server läuft. Zusätzlich wird mindestens eine Datenbank und ein LDAP-Server benötigt. Je nach Anforderung kann die Connections-Infrastruktur auf eine enorme Größe skaliert werden. Um dem Thema seinen Schrecken zu nehmen und eine Step-by-Step-Anleitung aus eigenen Erfahrungen zu liefern, haben Paul Mooney (Bluewave) und Gabriella Davis (The Turtle Partnership) das Blog Connections 101 ins Leben gerufen.


In diesem Blog wird eine Installation von Lotus Connections 3.0.1 in einer Testumgebung dokumentiert. Die Testumgebung ist möglichst simpel gehalten, beinhaltet allerdings die am häufigsten genutzten Bestandteile einer Connections-Installation. Diese belaufen sich auf


Übersicht des Konstrukts der Installation (Quelle: http://www.connections101.net)

Zunächst steht eine Installation auf Windows Server 2008-Systemen im Fokus, später soll jedoch auch eine Linux-Installation berücksichtigt werden. Seit dem 12. März dokumentieren bislang 10 Einträge die angestrebte Infrastruktur, die benötigten Software-Pakete und die detaillierte Konfiguration von LDAP.

Inwiefern sich dieses Blog als Standardwerk zur Installation und Konfiguration von Connections eignet, muss sich erst zeigen. Die ersten Ansätze sind jedoch vielversprechend.


Quellen:
http://www.connections101.net
http://www.pmooney.net
http://www.turtlepartnership.com

Fachbeitrag IBM

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wir verwenden Ihre Daten, um Sie einmalig per E-Mail zu kontaktieren. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Siehe: Datenschutzhinweise
assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de