Quick-Tipp: E-Mails mit POP3 abholen - E-Mail-Server mag nur TLS

von Thomas Bahn,
assono GmbH, Standort Kiel,

Seit früher in diesem Jahr erlauben viele E-Mail-Provider nur noch das verschlüsselte Abholen und Senden von E-Mails über POP3, IMAP und SMTP.

Wegen eines Sicherheitsproblems mit SSL v3 (POODLE) schalten einige Server-Betreiber dieses Protokoll jetzt ab und erlauben nur noch TLS. Dazu gehören auch die E-Mail-Provider GMX und web.de.


Wenn man mit dem Notes-Client E-Mails per POP3 von E-Mail-Servern abholen will, die nur TLS erlauben, muss man den Notes-Client aktualisieren - und zwar (mindestens) auf die Version 9.0.1 Fix Pack 2 Interims Fix 2, den es im Moment nur relativ versteckt und nur für Windows gibt. Danke, Daniel, für den Tipp: Some Additonal TLS 1.0 Information.

Danach funktionierte es bei mir leider immer noch nicht, aber das lag einfach an einer falschen Einstellung: Im Benutzerkonto (Account)-Dokument gibt es unter Erweitert die Einstellung "SSL-Sitezertifikate annehmen", die bei mir auf "Nein" stand - auf "Ja" korrigiert, läuft die E-Mail-Abfrage sofort. Danke an Wollgraeser für den Tipp in die richtige Richtung: Re: Domino Client mit GMX Mail und SSL - TLS

Fachbeitrag IBM Notes Tipp Administration

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wir verwenden Ihre Daten, um Sie einmalig per E-Mail zu kontaktieren. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Siehe: Datenschutzhinweise
assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de