Quick-Tipp: FTP-Server auf VMware vSphere Hypervisor (ESXi) einrichten

von Thomas Bahn,
assono GmbH, Standort Kiel,

Wenn man große Dateien kopiert, dauert es eigentlich immer zu lange... wink.gif
Aber besonders langsam ist das Kopieren in meiner Erfahrung mit dem Datastore Explorer beim VMware vSphere Client. Und da die VMDK-Dateien normalerweise auch ziemlich groß sind - zwei- bis dreistellige Werte in GB - nervt das zumindest mich ganz erheblich.

Wenn man die SSH-Funktion aktiviert hat, dann man mit FTPs und SCP schon deutlich schneller kopieren. Auf Windows benutze ich dann entweder WinSCP oder FileZilla. Je nach Ausstattung des VMware vSphere Hypervisors (ESXi-Servers), macht es auch noch einen Unterschied, welchen Verschlüsselungsalgorithmus man auswählt (Blowfish ist normalerweise schneller als AES ist schneller als 3DES) und ob man die Datenkompression aktiviert.

Wenn man es aber noch schneller haben möchte und sich innerhalb einer sicheren, vertrauenswürdigen Umgebung befindet, könnte man auch das unverschlüsselte FTP nutzen.

Der VMware vSphere Hypervisor bringt auch einen FTP-Client mit, aber leider nur einen ziemlich einfachen, konsolen-basierten. In der ESXi- oder einer SSH-Shell kann man mit ftp zielhost eine FTP-Sitzung starten. help gibt die möglichen Befehle aus.

Komfortabler wäre es, wenn man einen "richtigen", grafischen FTP-Client unter Windows oder Linux nutzen könnte und ein FTP-Server auf dem ESXi-Server liefe. Leider hat VMware dieses Feature bisher nicht vorgesehen, so dass man sich anders behelfen muss.

Zum Glück hat Andreas Peetz sich die Arbeit gemacht, den kostenlosen Open-Source-FTP-Server ProFTPd für den ESXi-Server zu paketieren und teilt mit uns das Ergebnis seiner Arbeit.
Jetzt sind es praktisch nur noch wenige Zeilen in der ESXi- oder einer SSH-Shell:

Das
Zielverzeichnis solte dabei keine Leerzeichen enthalten...

Die Deinstallation geht dann einfach
mit

esxcli software vib remove -n ProFTPD


Man kann den FTP-Server dann mit /etc/init.d/proftpd
stop
beenden und mit /etc/init.d/proftpd
start
wieder starten.


Quellen:

Howto
add FTP server in ESXi 5.x to support Fast Download/Upload of VM / Images


elease
ProFTPD (FTP server) for VMware ESXi 5.x



Unter A
Daemon's VIB: Building a software package for VMware ESXi

beschreibt Andreas Peetz in drei Artikeln, wie der das ProFTPd-Paket erstellt
hat.

Fachbeitrag Tipp Administration

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Sie können uns auf verschiedene Weisen für eine unverbindliche Erstberatung erreichen:

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de