Quick-Tipp: Neues Feature "Dedicated View Thread" in IBM Domino 9.0.1 FP 3

von Thomas Bahn,
assono GmbH, Standort Kiel,

Ganz still und heimlich hat IBM im Fix Pack 3 zum IBM Domino-Server in der Version 9.0.1 ein kleines Juwel versteckt.

Okay, das ist jetzt nichts für jeden, aber wer einige riesige Datenbanken auf seinem Server hat, kann seinen Benutzern jetzt vielleicht etwas weniger Wartezeiten bescheren.

Worum geht es? Wenn in einer Datenbank neue Dokumente erstellt oder vorhandene geändert werden, müssen die Ansichten-Indexe aktualisiert werden - das sind interne Datenstrukturen zu den Ansichten, die im Wesentlichen alle Informationen enthalten, die der Notes-Client dem Benutzer anzeigt.

Diese Aufgabe übernimmt der View Indexer ziemlich verlässlich und normalerweise im Hintergrund. Nur wenn er nicht "rechtzeitig" fertig wird, bekommt der Benutzer, der eine noch-nicht-aktuelle Ansicht in der Datenbank öffnet, die Mitteilung, dass die Ansicht gerade noch aktualisiert werden muss und er derweil ja woanders weiter arbeiten könne (sic!).

Ein Randproblem dabei ist, dass nur ein View Indexer gleichzeitig auf einer Datenbank arbeiten darf und er diese blockiert. Also auch wenn der Benutzer eine kleine Ansicht öffnet, während der View Indexer noch für einen anderen Benutzer eine große Ansicht aktualisiert, muss der Benutzer ziemlich lange warten.

Die Neuerung ist der "Dedicated View Thread".

Damit kann man besonders wichtige und große Ansichten in einer Datenbank markieren, die dann von einem eigenen Thread des View Indexers aktualisiert werden. Damit blockiert nicht mehr die ganze Datenbank, sondern Benutzer der "kleinen" Ansicht können schnell wieder weiter arbeiten.

Noch wichtiger aber ist, dass Benutzer auch die große Ansicht schnell öffnen können - und zwar im Zustand vor den letzten Änderungen, also dem Zustand, als der Ansichten-Index das letzte Mal aktualisiert wurde. Sie sehen dann zwar nicht die allerneuesten Informationen (aus den letzen x Sekunden), können dafür aber sofort und ohne zu warten weiter arbeiten.

Jeder Administrator bzw. Datenbankverantwortlich muss natürlich betrachten, ob das für die jeweilige Datenbank möglich ist oder immer und auf jeden Fall die aktuellsten Informationen dargestellt werden müssen.

Das wichtigste "Bekannte Problem" ist, dass bis zur Installation des Fix Pack 4 sich die Funktion nicht mehr dauerhaft deaktivieren lässt.

Nach meiner Beobachtung wird das übrigens im "$Index"-Item der View gespeichert.

Quellen:
What is the "Dedicated View Thread" feature in IBM Domino?
Known issues with the "Dedicated View Thread" feature in IBM Domino

Fachbeitrag IBM Domino Tipp Administration

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

IBM Cognos Analytics 11.0.9 (R9)

IBM Cognos Analytics 11.0.9 (R9)

Erst Mitte November hatten wir über Neuerung in der Version 11.0.8 gebloggt. Knapp ein Monat später veröffentlicht IBM die Version 11.0.9 … Mehr

von
Filip Meyer
,

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Sie können uns auf verschiedene Weisen für eine unverbindliche Erstberatung erreichen:

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de