Quick-Tipp: Schnell zwischen Designer-Perspektiven wechseln

von Thomas Bahn,
assono GmbH, Standort Kiel,

Bei der Vorbereitung auf meinen EntwicklerCamp-Vortrag Zähme den Tiger - Java-Entwicklung in Notes und Domino habe ich einige Applets und Servlets entwickelt. Mit dem Domino Designer on Eclipse geht das inzwischen sogar, ohne eine zusätzliche Eclipse-Installation. smile.gif

Dabei muss man - gerade bei den Applets - häufig zwischen der Java-Perspektive und der Domino Designer-Perspektive hin und her wechseln. Über das Menü Window - Open Perspective ist das zumindest etwas unbequem.

Schneller geht es mit der Tastatur: Strg-F8 wechselt zwischen den geöffneten Perspektiven. So muss man nur ein mal "manuell" die Java-Perspektive öffnen und kann danach immer in Windeseile umschalten.

Fachbeitrag IBM Notes IBM Notes Traveler Entwicklung

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen oder möchten eine Demo anfordern?

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Gerne erstellen wir eine individuelle Demo für Sie.

Wir verwenden Ihre Daten, um Sie einmalig per E-Mail zu kontaktieren. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Siehe: Datenschutzhinweise
assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de