Quick-Tipp: Schnell zwischen Designer-Perspektiven wechseln

von Thomas Bahn,
assono GmbH, Standort Kiel,

Bei der Vorbereitung auf meinen EntwicklerCamp-Vortrag Zähme den Tiger - Java-Entwicklung in Notes und Domino habe ich einige Applets und Servlets entwickelt. Mit dem Domino Designer on Eclipse geht das inzwischen sogar, ohne eine zusätzliche Eclipse-Installation. smile.gif

Dabei muss man - gerade bei den Applets - häufig zwischen der Java-Perspektive und der Domino Designer-Perspektive hin und her wechseln. Über das Menü Window - Open Perspective ist das zumindest etwas unbequem.

Schneller geht es mit der Tastatur: Strg-F8 wechselt zwischen den geöffneten Perspektiven. So muss man nur ein mal "manuell" die Java-Perspektive öffnen und kann danach immer in Windeseile umschalten.

Fachbeitrag IBM Notes IBM Notes Traveler Tipp Entwicklung

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wir verwenden Ihre Daten, um Sie einmalig per E-Mail zu kontaktieren. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Siehe: Datenschutzhinweise
assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de