SSL-Zertifikat im IBM Sametime Proxy Server für den Apple Push Notification Service (APNS) läuft im April ab

von Filip Meyer,
assono GmbH, Standort Kiel,

Der IBM Sametime Proxy Server kommt mit einem integrierten SSL-Zertifikat, das sichere Push Benachrichtigungen per Apple Push Notification Service (APNS) im IBM Sametime Mobile Client ermöglicht. 

Dieses Zertifikat wird am 15.04.2018 ablaufen.

Ein abgelaufenes Zertifikat würde dazu führen, dass Nutzer keine Push Benachrichtigungen für Nachrichten mehr bekommen, während die App im Hintergrund ist. Neue Nachrichten würden nur empfangen werden, wenn die App im Vordergrund geöffnet ist. In den Server Logs könnte laut IBM folgende Fehlermeldung erscheinen:

"APNSService W com.ibm.collaboration.realtime.stproxy.services.APNS.APNSService startAPNS CLFRX0079W: Unable to establish an SSL connection to the APNS service Connection refused: connect"

Administratoren sollten das Zertifikat daher gegen das aktualisierte austauschen. Es kann hier heruntergeladen werden.

IBM hat eine Anleitung veröffentlicht, in der die Schritte zum Austausch dokumentiert sind. Dies variiert, je nachdem, ob es sich um eine Stand-alone Installation (auf der selben Maschine) oder Netzwerkinstallation (mit Primary bzw. Secondary Nodes) handelt. Außerdem ist hier beschrieben, wie das Zertifikat auf Gültigkeit überprüft werden kann.

Das könnte Sie auch interessieren:

Quellen:

Fachbeitrag IBM Sametime Sicherheit Administration

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Sie können uns auf verschiedene Weisen für eine unverbindliche Erstberatung erreichen:

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de