Neuerungen des Upgrade Pack 1 für Lotus Notes und Domino 8.5.3

von Thomas Ladehoff,
assono GmbH, Standort Kiel,

Mit dem am 14. Dezember erschienenden Upgrade Pack 1 für Lotus Domino, den Domino Designer und den Notes Client werden folgende Features hinzugefügt:

  • XPages Extension Library
    Die XPages Extension Library wurde jetzt integirert und wird damit seitens IBM supported. Sie beinhaltet eine Vielzahl von nützlichen XPages-Controls zur Entwicklung von Web- und mobilen Anwendungen.
  • Neue TeamRoom- und Discussion-Schablonen mit Unterstützung mobiler Geräte
  • Domino Access Services: stellt ein REST-basiertes API zum Zugriff auf Notes-Datenbanken zur Verfügung.

Die XPages Extension Library, die auch als Open Source Projekt in regelmäßig aktualisierten Versionen auf OpenNTF.org erscheint, enthält über 100 Elemente zur Gestaltung von XPage-basierten Web-Oberflächen. Insbesondere werden hier auch Controls zur Unterstützung von Smartphones zur Verfügung gestellt, was die schnelle Erstellung speziell auf mobile Geräte abgestimmter Web-Oberflächen ermöglicht (entsprechende Styles und Themes sind bereits enthalten).
Für den Domino Designer bietet das Upgrade Pack 1 entsprechende Oberflächenunterstützung der Extension Library Controls, wie von den Standard XPages Controls gewohnt.
Einige der Elemente aus der Extension Library:

  • Verschiedene Mobile Controls, wie z.B. Header, Outline und Tab Bar Controls (inklusive Styles für IPhone und Android)
  • Form Controls auf Dojo-Basis
    Zur Verfügung stehen neue Controls für Eingabemasken, wie z.B. Toggle Button, Number Spinner, verschiedene Slider Controls. Außerdem gibt es alle Standard-Controls als Dojo-Ausführung, die um zusätzliche Funktionalität ergänzt sind, wie z.B. eine Drop Down Box mit Client-seitigem Type-ahead.
  • Diverse Dojo Container und Layout Controls, z.B. Tab Container, Data Grids
  • Verschiedene modale Dialoge und Picklists, Popup-Dialoge und -Menüs
  • Application Layout Control zur zentralen Definition und Anpassbarkeit des Anwendungs-Layouts
  • TagCloud, Tooltip, Outline und viele weitere

Das Upgrade Pack 1 kann alternativ zur Extension Library Version von OpenNTF.org installiert werden. Eine ggf. vorhandene Version muss also vorher deinstalliert werden. Weitere Hinweise zur Installation gibt es auch in Installing and administering the XPages Extension Library.

Die neuen TeamRoom und Discussion-Schablonen verwenden die XPages Extension Library und können auch als Beispiele für die Entwicklung eigener Datenbanken z.B. für die Unterstützung mobiler Geräte herangezogen werden.

Eine ausführliche Beschreibung der Neuerungen ist hier zu finden.

Fachbeitrag XPages Administration Entwicklung

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen oder möchten eine Demo anfordern?

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Gerne erstellen wir eine individuelle Demo für Sie.

Wir verwenden Ihre Daten, um Sie einmalig per E-Mail zu kontaktieren. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Siehe: Datenschutzhinweise
assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de