Wir schulen Ihre Mitarbeiter

Bei allem, was wir Ihnen vermitteln, haben wir besonders Ihren Erfolg im Auge.

Zusammenfassung

Sie wollen Grundlagen schaffen oder weitergehendes Know-How aufbauen, damit die Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen noch effektiver arbeiten können.

Durch Schulungen ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern sich schnell mit allen wichtigen Funktionen neuer Software vertraut zu machen und neue Arbeitsprozesse durch hohe Akzeptanz zu etablieren. Aus Absprachen im Vorfeld stellen die erfahrenen Trainer den Trainingsplan so zusammen, dass die Schulungen praxisorientiert genau auf Ihre Systeme abgestimmt sind. So kann das Erlernte anschließend bei der täglichen Arbeit direkt eingesetzt werden und bleibt in Erinnerung.
Schulungen sind besonders effektiv, wenn sich Theorie und Praxis sinnvoll abwechseln. Unsere Schulungskonzepte sind in der Regel so ausgelegt, dass die theoretischen Grundlagen durch konkrete Beispiele immer wieder selbst ausprobiert und somit gefestigt werden. Die Schulungsteilnehmer können so in ihrem eigenen Tempo das zuvor erlernte Wissen festigen und vertiefen, während der Schulungsleiter selbstverständlich jederzeit für Hilfestellungen und Best Practices zur Verfügung steht.

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Unsere Schulungen

Entwicklung mit XPages unter Lotus Notes und Domino für Professionals

Die Seminarinhalte werden an den Wissenstand der Seminarteilnehmer ausgerichtet. Der Kurs beinhaltet:

  • Das Vorstellen der XPages Architektur
  • Das Design von XPages-Anwendungen mit Themes und OneUI
  • Das Einrichten von benutzerdefinierte Steuerelemente
  • Das Einbinden von Notes-Dokumenten und Ansichten in XPages (Data-Binding)
  • Das Fehlermanagement
  • Das Konfigurieren von Server- und Client-seitiger Validierung von Daten
  • Das Programmieren mit Server Side JavaScript
  • Das Programmieren mit dojo
  • Das Beheben von Problemen bei der Arbeit mit XPages
  • Das Programmieren mit der Xpages Extension Library

Zielgruppe und Voraussetzungen: Dieses Seminar richtet sich an IT-Leiter und Lotus Domino-Anwendungsentwickler. Die Teilnehmer sollten gute Kenntnisse in der Anwendungsentwicklung mit dem Domino Designer-Client sowie Kenntnisse der Entwicklung mit HTML besitzen und Vorkenntnisse und Erfahrungen in der Entwicklung mit XPages haben.

Einführung in die Entwicklung mit XPages unter Lotus Notes und Domino

Seit der Version Lotus Notes/Domino 8.5.1 hat die IBM mit XPages eine innovatives und leistungsfähigste Werkzeug zur Entwicklung von von Web-Anwendungen erschaffen. Diese Technologie wird tiefgreifende Auswirkungen auf Ihre existierenden Anwendungen haben, denn mit XPages sind Sie in der Lage unkompliziert Web 2.0-Elemente für Ihre bestehenden Lotus Notes-Anwendungen zu entwickeln, ohne das Sie ihre Lotus Notes-Anwendungen ändern müssen. Dieses Seminar konzentriert sich auf die Grundlagen der Erstellung von Anwendungen mit XPages. Sie werden lernen, was XPages sind, wie sie effektiv Applikationen auf Basis von XPages erstellen können, welche tiefgreifenden Auswirkungen diese Technologie auf Ihre Lotus Notes/Domino-Anwendungen hat, und was für einen Nutzen sie aus dieser neuen Technologie ziehen können. Der Kurs beinhaltet:

  • Das Vorstellen der XPages Architektur
  • Das Erstellen einer neuen XPage
  • Das Einrichten von benutzerdefinierte Steuerelemente
  • Das Anbinden einer XPage an ein Notes-Dokument (Data-Binding)
  • Das Benutzen von @Functions in XPages
  • Das Konfigurieren von Server- und Client-seitiger Validierung von Daten
  • Das Nutzen von JavaScript
  • Das Beheben von Problemen bei der Arbeit mit XPages

Zielgruppe und Voraussetzungen: Dieses Seminar richtet sich an IT-Leiter und Lotus Domino-Anwendungsentwickler. Die Teilnehmer sollten gute Kenntnisse in der Anwendungsentwicklung mit dem Domino Designer-Client sowie Kenntnisse der Entwicklung mit HTML besitzen.

Entwicklung von Composite Applications unter Lotus Notes und Domino

Die Seminarinhalte werden an den Wissenstand der Seminarteilnehmer ausgerichtet. Der Kurs beinhaltet:

  • das Vorstellen der XPages Architektur
  • Das Design von XPages-Anwendungen mit Themes und OneUI
  • Das Einrichten von benutzerdefinierte Steuerelemente
  • Das Einbinden von Notes-Dokumenten und Ansichten in XPages (Data-Binding)
  • Das Fehlermanagement
  • Das Konfigurieren von Server- und Client-seitiger Validierung von Daten
  • Das Programmieren mit Server Side JavaScript
  • Das Programmieren mit dojo
  • Das Beheben von Problemen bei der Arbeit mit XPages
  • Das Programmieren mit der Xpages Extension Library

Zielgruppe und Voraussetzungen: Dieses Seminar richtet sich an IT-Leiter und Lotus Domino-Anwendungsentwickler. Die Teilnehmer sollten gute Kenntnisse in der Anwendungsentwicklung mit dem Domino Designer-Client sowie Kenntnisse der Entwicklung mit HTML besitzen und Vorkenntnisse und Erfahrungen in der Entwicklung mit XPages haben.

LotusScript und OOP in LotusScript für Web- und Notes-Anwendungen

Dieses Seminar vermittelt Ihnen erweiterte Programmiertechniken in LotusScript. Der Kurs beinhaltet:

  • Den effizienten Umgang mit den vorhandenen Datentypen insbesondere Listen und Arrays
  • Die Gültigkeitsbereiche von Variablen
  • Das Behandeln von Fehlern
  • Das Logging von Agenten
  • Das Verwenden von Prozeduren bzw. Funktionen
  • Den Einsatz von Script-Bibliotheken
  • Den Zugriff auf externe Datenquellen via LotusScript
  • Das Verwenden der Frontend- und Backend-Klassen in LotusScript
  • Die objektorientierte Programmierung mit LotusScript auf Basis assono-Framework

Der Kurs hat einen sehr hohen Praxisbezug, da er auf den Erfahrungen der assono GmbH beruht. Der Kurs setzt insbesondere auf das in OpenNTF veröffentlichte assono-Framework auf und bietet Ihnen Praxis und Wissen auf höchstem Niveau.

Zielgruppe und Voraussetzungen: Dieses Seminar richtet sich an Lotus Domino-Anwendungsentwickler. Je nach Anforderung werden von Seminar-Teilnehmern gute bis sehr gute Kenntnisse in der Anwendungsentwicklung mit dem Domino Designer-Client sowie gute Kenntnisse in LotusScript erwartet.

JavaScript für Fortgeschrittene

Das wohl bedeutendste neue Feature von Lotus Domino 8.5 sind die neuen XPages. Ergänzt werden die neuen XPages durch die Integration des JavaScript-Frameworks Dojo, das es ermöglicht, in kürzester Zeit aus einer Standard-Domino-Anwendung eine hochdynamische Web-Anwendung zu bauen. In Kombination mit den XPages wird aus diesem Paket eine moderne Web 2.0-Anwendung mit den unvergleichlichen Vorteilen einer Notes-Anwendung.

Um diese Technologien effektiv nutzen zu können, vermittelt Ihnen dieses Seminar erweiterte Programmiertechniken in JavaScript. Der Kurs beinhaltet:

  • Auffrischung JavaScript (u.a.): Typen, Numbers, falsche Werte, Operatoren, Hinweise zu Fallen
  • Objekt-orientierte Programmierung (OOP) mit JavaScript: Funktionen, Objekte, Konstruktoren, Erweitern von vorhandenen Objekten, Arrays, Die delete-Falle, Attribute, Vererbung, Namespaces

Der Kurs hat einen sehr hohen Praxisbezug, da er auf den Erfahrungen der assono GmbH beruht. Er bietet Ihnen Praxis und Wissen auf höchstem Niveau.

Zielgruppe und Voraussetzungen: Dieses Seminar richtet sich an Lotus Domino-Anwendungsentwickler, die mit den erweiterten Möglichkeiten des Domino Designer 8.5.x Web-Seiten erstellen und verwalten. Je nach Anforderung werden von Seminar-Teilnehmern gute bis sehr gute Kenntnisse in der Anwendungsentwicklung mit dem Domino Designer-Client sowie gute Kenntnisse in HTML-Entwicklung und JavaScript vorausgesetzt.

Über unsere Schulungen

Wir bieten Ihnen Trainer an, die einerseits über ein tiefgehendes, spezialisiertes Wissen, andererseits über breite, praktische Erfahrungen verfügen.

Inhouse-Seminare: Der Erfolg unserer Inhouse-Seminare beruht im Wesentlichen darauf, dass wir gemeinsam mit Ihnen die Inhalte der Schulung bestimmen. Sie definieren die Rahmenbedingungen, wie Dauer, Umfang, Mitarbeiteranzahl und den Veranstaltungsort. Gemeinsam mit Ihnen legen wir das Schulungsziel und die zu schulenden Themenbereiche und Inhalte fest. Im direkten Gespräch mit dem Trainer kann dann der Trainingsinhalt detailliert werden. Darauf basierend erstellen wir Ihnen ein passgenaues Angebot zur Durchführung von Einzelseminaren, Seminarreihen oder Schulungsprogrammen. Wir stellen uns anschließend Ihrem Feedback und Ihrer Erfolgskontrolle.

Schulung für unsere Kunden: Wir beraten Sie, um aus Ihrer Sicht die besten und günstigsten Schulungsmaßnahmen für Ihre Aufgabenstellungen zu finden.

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Was unsere Kunden sagen

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Sie können uns auf verschiedene Weisen für eine unverbindliche Erstberatung erreichen:

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de