ADMIN2007 Europe: Jumpstart-Day

von Thomas Bahn,
assono GmbH, Standort Kiel,


Nachdem ich gestern spät abends angekommen bin, startete heute die
THE VIEW ADMIN2007 Europe und die Lotus Developer2007 Europe
mit dem Vorkonferenz-Jumpstart-Day.

Heute (Sonntag!) morgen habe ich die Session Sametime 7.5.x Deployment and Upgrade, Without the Aspirin von Chris Miller, Connectria besucht. Er hat uns wirklich viel gezeigt - wie immer, in seinem ganz eingenen Tempo. wink.gif

Neben vielen weiteren Sachen hat er

  • einen Sametime 8.0-Server live installiert,
  • uns daran erinnert, Hyper Threading unbedingt auszuschalten,
  • uns erzählt, dass das UpgradeUtil beim Übergang vom Domino Verzeichnis zum LDAP seinen Job nicht komplett erledigt,
  • uns Gründe gegeben, warum LDAP dem Domino Verzeichnis vorzuziehen ist,
  • uns gezeigt, an was man bei der Netzwerk-Bandbreite alles denken muss und sie abschätzen kann und
  • wie man eine wirklich skallierbare Sametime-Architektur aufbaut.

Nach einem ziemlich spartanischen Mittagessen
genoß ich den Vortrag Server
Monitoring and Statistic Collection 101

von Andy
Pedisich
, Technotics.

Andy Pedisich

Er hat uns gezeigt,

  • wie man die Server-Statistiken holen kann
  • wie man sie einsammeln lassen kann,
  • wie man aus dieser riesigen Datenmenge sinnvolle Informationen gewinnt,
  • wie man Ereignisse und Benachrichtigungen definiert und
  • wie nützlich die Activity Trends sind.

Er hat uns außerdem eine kleine Excel-Datei
gezeigt, mit der man schnell und einfach viele gleichnamige Datenbanken
von verschiedenen Servern zu seinem Arbeitsbereich hinzufügen kann. Ich
habe daraufhin eine Alternative erstellt, die nur mit Notes auskommt: SnTT:
Datenbanken von verschiedenen Servern zum Arbeitsbereich hinzufügen
.

Veranstaltung Fachbeitrag

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen oder möchten eine Demo anfordern?

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Gerne erstellen wir eine individuelle Demo für Sie.

Wir verwenden Ihre Daten, um Sie einmalig per E-Mail zu kontaktieren. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Siehe: Datenschutzhinweise
assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de