IBM Lotus Connections 1.0.2 veröffentlicht

von Thomas Bahn,
assono GmbH, Standort Kiel,

Wie Ed Brill früher diese Woche angekündigt hat, ist ab sofort die Version 1.0.2 von IBM Lotus Connections verfügbar.

  • Neu ist zum Beispiel die Unterstützung für das Domino-Verzeichnis (und mehr Betriebssysteme, Browser, ...).
  • Außerdem gibt es Plug-ins für Lotus Notes, Lotus Sametime, Microsoft Office, Windows Explorer usw.
  • Es gibt jetzt eine API, die auf den REST und Atom-Standards basiert.
  • Die neue Installationsart "Pilot" erlaubt eine besonders einfache und schnelle Installation.

A picture named M2

Huch, ein Quick Start Guide mit 1,5 GB?!?! shocked.gif

Informationen über diese Version findet man hier:
Lotus Connections 1.0.2 install information, Notes from Lotus Support

Man beachte auch die nicht ganz unerheblichen Voraussetzungen:
Detailed system requirements - Lotus Connections 1.0.2

Quelle:
IBMs Ankündigung: IBM Lotus Connections Version 1.0.2 delivers business value of social software and supports your diverse IT infrastructure

Fachbeitrag IBM

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen oder möchten eine Demo anfordern?

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Gerne erstellen wir eine individuelle Demo für Sie.

Wir verwenden Ihre Daten, um Sie einmalig per E-Mail zu kontaktieren. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Siehe: Datenschutzhinweise
assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de