IBM Connections in Version 3.0.1

von Marcus Ley,
assono GmbH, Standort Kiel,


Seit dem 7. April gibt es die neue Version 3.0.1 von Lotus Connections. Die Hauptänderungen sind das Einführen einer erweiterten Moderation, eine Mediengalerie und das neue Ideation-Blog. Weiterhin bietet die neue Version eine Integration in Enterprise Content Management (ECM) Systeme.

Die neuen Moderationsfähigkeiten ermöglichen sowohl Pre- als auch Post-Moderation von Inhalten. Community-Administratoren können bei der Pre-Moderation Inhalte freischalten oder ablehnen, bevor sie in der Gruppe auftauchen. Bei der Post-Moderation können Benutzer Inhalte als unangebracht markieren. Dies führt zu einer Benachrichtigung des Administrators, der den markierten Inhalt anschließend begutachten und gegebenenfalls löschen kann. Moderation wird für Blogeintrage, Dateien, Kommentare und Forenbeitrage verfügbar sein.


Eine neue Mediengalerie soll die Verwendung von Bildern und Videos vereinfachen. Benutzer können Bilder und Videos hochladen, die dann als Thumbnail dargestellt werden. Zusätzlich werden Informationen über die letzte Aktualisierung oder die Anzahl der Downloads angezeigt. Es ist ebenso möglich, die hochgeladenen Dateien zu kommentieren.


Ein neues Feature wurde aus bestehenden Mitteln verfügbar gemacht. Das Ideation-Blog ist ein Blog, der einer Gruppe hinzugefügt werden kann. Der Hintergrund ist, dass Gruppenmitglieder Ideen in dieses Blog schreiben und mit anderen Benutzern diskutieren können. Durch die Integration mit Activities können ausgehend von einer Idee Workflows gestartet werden, um die Idee umzusetzen.


Die Integration in ECM-Systeme beschränkt sich bislang auf den FileNet Content Manager und den IBM Content Manager. Es ist damit möglich, direkt aus der Community auf hinterlegten Dateien zuzugreifen.

IBM EMEA Announcement - IBM Lotus Connections 3.0.1

Fachbeitrag IBM

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wir verwenden Ihre Daten, um Sie einmalig per E-Mail zu kontaktieren. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Siehe: Datenschutzhinweise
assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de