Interim Fix 1 für IBM Notes und Domino 9.0.1 FP10 (Update)

von Filip Meyer,
assono GmbH, Standort Kiel,

Kurz nach der Veröffentlichung von FP10 hat IBM nun bereits den ersten Interim Fix herausgebracht, der sowohl einige potentielle Sicherheitslücken als auch Probleme löst. Darunter auch das Problem der fehlerhaften Dekodierung von UTF-8 Betreffzeilen - zumindest serverseitig.

IBM Domino 9.0.1 FP10 IF1:

Bemerkung: IF1 für IBM Domino 9.0.1 64-Bit Windows ist momentan noch nicht verfügbar, wird aber wahrscheinlich in naher Zukunft bereitstehen. 


IBM Notes 9.0.1 FP10 IF1:

Update

IBM hat in einem Sicherheitsbericht detailliert auf kritische Sicherheitslücken des Notes System Diagnostic (NSD) hingewiesen, die mit IF1 geschlossen werden.

Nächste Artikel in dieser Reihe:

Quellen:

Fachbeitrag IBM Notes IBM Domino Administration

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wenn Sie mehr über unsere Angebote erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Sie können uns auf verschiedene Weisen für eine unverbindliche Erstberatung erreichen:

assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de