Lotusphere 2008 - Wir sind dabei II (Update)

von Thomas Bahn,
assono GmbH, Standort Kiel,

Inzwischen wurden die Zeiten für die Vorträge veröffentlicht:

Object Oriented Programming with Lotusscript ? Take It To the Next Level
Session abstract Object-oriented programming (OOP) in LotusScript is a powerful, yet underestimated tool. Starting where ordinary introductions end, this session will guide you into the depth of OOP in IBM Lotus Notes and OO design prinicples in general. We'll show you how to build a flexible framework for OO development in LotusScript, which implements the Model-View-Controller (MVC) paradigm. Using it, you can accelerate your development process and produce highly maintainable code really fast. We'll illustrate the architecture of the framework, its classes and some implementation details.
Session date 2008-01-24
Session time 08:30am - 9:30am
Session location SW 5-6
Speakers Thomas Bahn, Bernd Hort

Update:

Inzwischen sind die Konferenz-Webseiten
unter http://www.ls08.net/ online gegangen. Konferenzteilnehmer sollten
Benutzername und Passwort per E-Mail bekommen haben.

Dort gibt es dann auch die Präsentation
zu unserem Vortrag zum Herunterladen.



Und es gab vorgestern noch eine nette
Überraschung für uns im Posteingang:



Re: Object-Orientated Programming (OOP)
and Frameworks in LotusScript


Dear Thomas Bahn:

Once again, this year we asked all registered
attendees to pay special attention to the Session Preferences voting application
- the BoF submissions with the most votes would be the ones included in
this year's agenda. There was tremendous interest and excitement in our
new approach, and a huge turnout of voters as well.

We are pleased to inform you that your
BoF session listed above has been chosen
as one of the Bofs attendees
would most like to see included on this year's agenda.



Wir wissen auch noch nichts genaueres.
Aber offensichtlich gibt es doch ein gewisses Interesse an OOP in LotusScript.


A picture named M2

Veranstaltung Fachbeitrag

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie uns gerne: blog@assono.de

Sie wollen eine individuelle Lösung? Kontaktieren Sie uns

Weitere interessante Artikel

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da.

Wir verwenden Ihre Daten, um Sie einmalig per E-Mail zu kontaktieren. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Siehe: Datenschutzhinweise
assono GmbH

Standort Kiel (Zentrale)
assono GmbH
Lise-Meitner-Straße 1–7
24223 Schwentinental

Standort Hamburg
assono GmbH
Bornkampsweg 58
22761 Hamburg

Telefonnummern:
Zentrale: +49 4307 900 407
Techn. Hotline: +49 4307 900 403
Vertrieb: +49 4307 900 402

E-Mail-Adressen:
kontakt@assono.de
bewerbung@assono.de